Aluminium AlCu4Ti-Pulver

Aluminium AlCu4Ti-Pulver ist ein Pulver aus einer Aluminiumlegierung mit Kupfer und Titan. Es bietet hohe Festigkeit, gute KorrosionsbestÀndigkeit und Bearbeitbarkeit. Die wichtigsten Eigenschaften und Anwendungen sind im Folgenden zusammengefasst:

Aluminium AlCu4Ti-Pulver Eigenschaften

  • Hohe Festigkeit
  • Gute KorrosionsbestĂ€ndigkeit

Niedriges MOQ

Niedrige Mindestbestellmengen, um unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden.

OEM & ODM

Bieten Sie maßgeschneiderte Produkte und Designdienstleistungen an, um die individuellen BedĂŒrfnisse Ihrer Kunden zu erfĂŒllen.

Ausreichender Bestand

Sorgen Sie fĂŒr eine schnelle Auftragsabwicklung und bieten Sie einen zuverlĂ€ssigen und effizienten Service.

Kundenzufriedenheit

Hochwertige Produkte anbieten, bei denen die Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt steht.

Dieses Produkt teilen

InhaltsĂŒbersicht

Übersicht

Aluminium AlCu4Ti-Pulver ist ein Aluminiumlegierungspulver, das Kupfer und Titan enthÀlt. Es bietet hohe Festigkeit, gute KorrosionsbestÀndigkeit und Bearbeitbarkeit. Die wichtigsten Eigenschaften und Anwendungen sind im Folgenden zusammengefasst:

Aluminium AlCu4Ti-Pulver Eigenschaften

  • Hohe Festigkeit
  • Gute KorrosionsbestĂ€ndigkeit
  • Gute Bearbeitbarkeit und mechanische Eigenschaften
  • Geringe Dichte
  • Kontrollierte PartikelgrĂ¶ĂŸenverteilung

Anwendungen von Aluminium AlCu4Ti-Pulver

  • Automobilteile
  • Komponenten fĂŒr die Luft- und Raumfahrt
  • Industrielle Werkzeuge
  • Kolben
  • Verschleißteile
  • Metall-Spritzgießen

Aluminium AlCu4Ti-Pulver kann zur Herstellung von leichten Hochleistungskomponenten in der Transport-, Industrie- und KonsumgĂŒterindustrie verwendet werden. Dieser Artikel gibt einen detaillierten Überblick ĂŒber seine Eigenschaften, Verarbeitung, Anwendungen und wichtigsten Lieferanten.

Zusammensetzung und Merkmale

Die typische chemische Zusammensetzung von Aluminium AlCu4Ti Pulver ist:

Chemische Zusammensetzung von Aluminium AlCu4Ti-Pulver

Element Gewicht %
Aluminium (Al) Bilanz
Kupfer (Cu) 3.8 – 5.2
Titan (Ti) 0.10 – 0.30
Andere 0,15 max

Die wichtigsten Legierungselemente sind Kupfer und Titan. Kupfer verbessert die Festigkeit durch AusscheidungshĂ€rtung, wĂ€hrend Titan als Kornfeiner wirkt und ein einheitliches feinkörniges GefĂŒge erzeugt.

Weitere wichtige Eigenschaften und Merkmale:

Eigenschaften und Merkmale

Eigentum Einzelheiten
Dichte 2,77 g/cm3
Schmelzpunkt ~540°C
Partikelform SphÀrisch
PartikelgrĂ¶ĂŸe 15 - 75 ÎŒm
Durchflussmenge Gute FließfĂ€higkeit
Komprimierbarkeit Hoch
Gesintert Dichte ~97%

Die kontrollierte PartikelgrĂ¶ĂŸenverteilung gewĂ€hrleistet eine hohe FließfĂ€higkeit und Packungsdichte des Pulvers, was fĂŒr eine gleichmĂ€ĂŸige FormfĂŒllung beim Metallspritzguss entscheidend ist. Die kugelförmige Morphologie sorgt fĂŒr eine hervorragende FließfĂ€higkeit und macht das Pulver fĂŒr die automatische Handhabung geeignet.

Mechanische Eigenschaften

AlCu4Ti-Pulver kann durch Verfahren wie Metallspritzguss (MIM), heißisostatisches Pressen (HIP), additive Fertigung und Pulverschmieden zu Teilen mit sehr guten mechanischen Eigenschaften verarbeitet werden.

Typische Eigenschaften von gesinterten AlCu4Ti-Teilen:

Mechanische Eigenschaften von gesinterten AlCu4Ti-Teilen

Eigentum Wert
Zugfestigkeit 430 - 480 MPa
Streckgrenze 400 - 450 MPa
Dehnung 3 – 5%
HĂ€rte 110 - 130 HB

Die Eigenschaften können durch WĂ€rmebehandlungen weiter verbessert werden. Durch Lösungsbehandlung und Alterung kann die Zugfestigkeit auf ĂŒber 500 MPa erhöht werden.

Die Legierung weist eine wesentlich höhere Festigkeit auf als handelsĂŒbliches reines Aluminium und hat gleichzeitig eine geringere Dichte als Stahl- oder Titanlegierungen. Sie bietet eines der besten VerhĂ€ltnisse zwischen Festigkeit und Gewicht unter den Aluminiumsorten.

Anwendungen

Die Kombination aus hoher Festigkeit, geringer Dichte, HĂ€rte, thermischen Eigenschaften und KorrosionsbestĂ€ndigkeit macht AlCu4Ti geeignet fĂŒr:

Anwendungen von Aluminium AlCu4Ti-Pulver

Industrie Anmeldung
Automobilindustrie Motorkomponenten, Kolben, Buchsen, ZahnrÀder
Luft- und Raumfahrt Teile der Flugzeugzelle, TriebwerksaufhÀngungen, Halterungen
Industriell PrÀzisionswerkzeuge, Vorrichtungen, Gussformen
Verbraucher Sportartikel, Wearables
Energie Kompressorteile, Pumpen

Einige konkrete Anwendungsbeispiele sind:

Automobilanwendungen

  • Kolben
  • Pleuelstangen
  • VentilstĂ¶ĂŸel
  • Getriebe
  • Buchsen und Lager
  • Fahrwerkskomponenten

Luft- und Raumfahrtanwendungen

  • Motorhalterungen
  • Halterungen und GehĂ€use
  • FlĂŒgelkomponenten
  • Radnaben

Die ausgezeichnete Bearbeitbarkeit im wÀrmebehandelten Zustand ermöglicht die Herstellung komplexer Formen, die den engen Toleranzanforderungen der Luft- und Raumfahrt entsprechen.

Industrielle Werkzeuge

  • Spritzgießwerkzeuge
  • Strangpresswerkzeuge
  • Blasform- und Druckgusswerkzeuge
  • Lehren, Vorrichtungen
  • Schneller Werkzeugbau

Aufgrund der kĂŒrzeren Vorlaufzeiten und der niedrigeren Bearbeitungskosten hat sich dieser Werkstoff als Ersatz fĂŒr Werkzeugstahl bei Produktionswerkzeugen durchgesetzt.

Zahlreiche andere Anwendungen profitieren von der hohen HĂ€rte, Verschleißfestigkeit und DimensionsstabilitĂ€t:

  • Ballistische Panzerplatten
  • Schneidewerkzeuge
  • Verschleißteile und Werkzeuge
  • Komponenten fĂŒr MotorrĂ€der und FahrrĂ€der

Das geringere Gewicht im Vergleich zu Stahl verringert die TrÀgheit der Komponenten und ermöglicht eine bessere Kraftstoffeffizienz und ein besseres Handling.

Verarbeitungsmethoden

Zu den gÀngigen Verfahren zur Herstellung von AlCu4Ti-Teilen gehören:

Verarbeitungsmethoden fĂŒr AlCu4Ti-Pulver

Methode Einzelheiten Komponenten
Metall-Spritzgießen (MIM) Bindemittel mit Pulver gemischt, geformt, entbunden und gesintert Komplexe und netzförmige Kleinteile
Additive Fertigung Mit Laser- oder Elektronenstrahl verschmolzene Pulverschichten Prototypen, kundenspezifische Geometrien
Heiß-Isostatisches Pressen (HIP) Anwendung von hohem Druck bei erhöhter Temperatur Völlig dichte Teile mit Eigenschaften, die denen von Knetprodukten nahe kommen
Pulver-Schmieden Verdichtung bei hohem Druck Motorkomponenten wie Pleuelstangen

MIM wird am hĂ€ufigsten fĂŒr die Herstellung großer Mengen kleiner, komplexer Teile verwendet. HIP und AM ermöglichen Teile mit individuelleren Geometrien. Das Pulverschmieden bietet verbesserte Eigenschaften. Die Wahl des Verfahrens richtet sich nach Faktoren wie Teilegeometrie, StĂŒckzahl, Kostenziele und Eigenschaften.

AlCu4Ti-Pulver eignet sich hervorragend fĂŒr das Metall-Spritzgießen. Die wichtigsten Vorteile gegenĂŒber konkurrierenden Legierungen:

MIM-Vorteile von AlCu4Ti

  • Schnelleres Sinterverhalten aufgrund der feinen KorngrĂ¶ĂŸenverteilung des Pulvers
  • Niedrigere Sintertemperaturen als bei Eisenwerkstoffen, wodurch die Werkzeugkosten gesenkt werden
  • Minimale Bildung einer flĂŒssigen Phase, die den Verzug der Teile verhindert
  • Hervorragende FormfĂŒllungseigenschaften

Die feine PulvergrĂ¶ĂŸe von ~20 ÎŒm ermöglicht dĂŒnne WandstĂ€rken von bis zu ~0,5 mm und reduziert das Gewicht der Bauteile.

Spezifikationen und Normen

Die Zusammensetzung und die KorngrĂ¶ĂŸenverteilung des Aluminium-AlCu4Ti-Pulvers entsprechen diesen Spezifikationen:

AlCu4Ti-Pulver Spezifikationen

Standard Bezeichnung PartikelgrĂ¶ĂŸe
ASTM B602 Al 9005 15 - 75 ÎŒm
ISO 13301 ALDC5 15 - 75 ÎŒm
DIN 226 AlSi9Cu3 15 - 75 ÎŒm

Normen fĂŒr chemische Analyseverfahren:

  • ASTM E34: Chemische Analyse mittels optischer Emissionsspektrometrie
  • ASTM E1479: Chemische Analyse mittels Glimmentladungs-Massenspektrometrie
  • ASTM E1019: Bestimmung von Aluminium durch Titrimetrie

Anbieter

Zu den weltweit fĂŒhrenden Anbietern von Aluminium AlCu4Ti-Pulver gehören:

AlCu4Ti-Pulver Lieferanten

Anbieter Angebotene Klasse PartikelgrĂ¶ĂŸe
Hoeganaes ANCOR AM-705 17 ÎŒm (Durchschnitt)
Sandvik Fischadler A205 45 ÎŒm (Durchschnitt)
ECKA Granulat Alextra 20 - 63 ÎŒm
AMC-Pulver AL-4015 15 - 20 ÎŒm

Hoeganaes ANCOR AM-705 ist ein speziell fĂŒr den Metallspritzguss entwickeltes Pulver mit sehr gutem Fließverhalten und hoher GrĂŒnfestigkeit.

Sandvik Osprey A205 ist fĂŒr die additive Fertigung mit hohem Pulverfluss und hoher Packungsdichte optimiert.

Preisgestaltung

Typische Preise fĂŒr Aluminium AlCu4Ti-Pulver basierend auf der Menge:

AlCu4Ti-Pulver PreisschÀtzungen

Menge Preisspanne
1 - 9 kg $85 - $100 pro kg
10 - 99 kg $75 - $95 pro kg
100 - 499 kg $65 - $85 pro kg
500+ kg $55 - $75 pro kg

Die Preise variieren zwischen den verschiedenen Anbietern, abhÀngig von Faktoren wie Auftragsvolumen, geografischer Lage, Anpassungsmöglichkeiten und Mehrwertdiensten wie Analysen.

Vergleich mit Alternativen

Wie schneidet AlCu4Ti im Vergleich zu anderen PIM/MIM-Legierungen aus Aluminium ab?

AlCu4Ti-Pulver Vergleich mit Alternativen

Legierung StÀrke DuktilitÀt Korrosion Res. Verarbeitbarkeit Kosten
AlCu4Ti Sehr hoch MĂ€ĂŸig Gut Ausgezeichnetes Fließverhalten, schnelle Sinterung MĂ€ĂŸig
Al 6061 Mittel Hoch Ausgezeichnet Durchschnittlicher Durchfluss Niedrig
AlSi10Mg Mittel Mittel Gut Hohe FließfĂ€higkeit Niedrig
Al 7075 Sehr hoch Niedrig Gut mit Beschichtung Schlechter Fluss Hoch

Die wichtigsten Vorteile von AlCu4Ti:

  • Höchste Festigkeit im Sinterzustand ermöglicht leichte Strukturen
  • Kombination von Festigkeit, DuktilitĂ€t und Verarbeitbarkeit
  • Geringere Kosten als die hochleistungsfĂ€hige 7075-Sorte
 

Auswirkung von Zusammensetzungsvariationen

Die Eigenschaften von AlCu4Ti können durch Anpassung des Kupfer- und Titananteils innerhalb der Spezifikationsgrenzen eingestellt werden.

Einfluss des Cu- und Ti-Gehalts

  2% Ti 4% Ti 5% Ti
3% Cu Mittlere Stärke <br>Gute Duktilität Hohe Festigkeit <br>Mäßige Duktilität Höchste Stärke <br>Geringere Duktilität
4% Cu Hohe Festigkeit <br> Mäßige Duktilität Sehr hohe Festigkeit <br>Geringere Duktilität Höchste Stärke <br>Schlechte Duktilität
5% Cu Sehr hohe Festigkeit <br>Geringere Duktilität Ausgezeichnete Stärke <br>Geringe Duktilität Höchste Stärke <br>Spröde

Ein höherer Kupferanteil verbessert die Festigkeit durch AusscheidungshĂ€rtung, wĂ€hrend mehr Titan das GefĂŒge verbessert. Höhere Anteile von beiden können jedoch die DuktilitĂ€t und BruchzĂ€higkeit verringern. Das optimale Gleichgewicht hĂ€ngt von den Anforderungen der Anwendung ab - Festigkeit oder Bearbeitbarkeit.

Wirkung von Verunreinigungen

Verunreinigungen können die Eigenschaften selbst bei sehr niedrigen Konzentrationen im ppm-Bereich negativ beeinflussen. Ihre Auswirkungen bei prozentualen Konzentrationen werden im Folgenden beschrieben:

Auswirkungen von Verunreinigungselementen

Verunreinigung Ausgaben ZulÀssiger Grenzwert
Blei Negative Auswirkungen auf die SchmierfÀhigkeit < 0,10%
Bismut Senkt die WÀrmeleitfÀhigkeit < 0,05%
Natrium Verursacht PorositĂ€t in GussstĂŒcken < 0,005%
Kalzium OberflÀchenfehler bei stranggepressten Produkten < 0,002%

Hochreines Aluminium minimiert diese durch Verunreinigungen verursachten MÀngel. Vorlegiertes Pulver aus sauberen Barren gewÀhrleistet eine zuverlÀssige Leistung.

Mikrostruktur

Die Bilder zeigen lichtmikroskopische Aufnahmen von AlCu4Ti unter verschiedenen Bedingungen.

AlCu4Ti-Pulver-Mikrofotografien

Wesentliche Merkmale:

  • Nahezu perfekte sphĂ€rische Morphologie durch GaszerstĂ€ubung
  • Dichtes GefĂŒge mit feiner, gleichmĂ€ĂŸiger KorngrĂ¶ĂŸe im gesinterten Zustand
  • Ausgezeichnete Verteilung der nanoskaligen Ausscheidungen nach der WĂ€rmebehandlung

Diese mikrostrukturellen Merkmale tragen zu ausgewogenen Eigenschaften und zuverlÀssiger Leistung bei.

Nachbearbeitende WĂ€rmebehandlungen

Durch eine Reihe von WÀrmebehandlungen können die Eigenschaften von AlCu4Ti je nach Anwendungsbedarf angepasst werden:

AlCu4Ti WĂ€rmebehandlungsoptionen

Behandlung Temperatur Prozess Auswirkungen
LösungsansÀtze 530°C 2 Stunden Löst lösliche Phasen auf Stellt die DuktilitÀt wieder her
Alterung 180°C 5 Stunden FÀllung von Phasen Erheblich höhere Festigkeit
Überalterung 200°C 10 Stunden Vergröberung der AusfĂ€llungen Geringere Festigkeit, mehr DuktilitĂ€t
Stressabbau 350°C 2 Stunden Eigenspannungen vermindern Verbesserung der DimensionsstabilitÀt

Eine typische T6-VergĂŒtung beinhaltet eine Lösungsbehandlung mit anschließender kĂŒnstlicher Alterung, um die höchste Festigkeit zu erreichen. Eine Überalterung verringert die Festigkeit zugunsten der Dehnung. Das SpannungsarmglĂŒhen verbessert die Bearbeitbarkeit und die Schleifleistung.

Vorteile von WĂ€rmebehandlungen:

  • Erhöhung der Zugfestigkeit von 430 MPa auf ĂŒber 500 MPa
  • 30% Erhöhung der Streckgrenze
  • Feinbearbeitung und verbesserte Maßgenauigkeit
  • Geringerer Werkzeugverschleiß bei der Bearbeitung

Kundenspezifische WÀrmebehandlungsspezifikationen können auf der Grundlage der Bauteilanforderungen definiert werden.

Heiß-Isostatisches Pressen (HIP)

Das HIP-Verfahren ist vorteilhaft fĂŒr die Verringerung der PorositĂ€t, die Verbesserung der ErmĂŒdungsfestigkeit und der OberflĂ€chengĂŒte.

Typische HIP-Parameter:

HIP-Bedingungen fĂŒr AlCu4Ti

  • Temperatur: 520°C
  • Druck: 100 MPa
  • Zeit: 3 Stunden
  • AbkĂŒhlgeschwindigkeit: 10°C/Minute

HIP erhöht die Zugfestigkeit und die Streckgrenze von MIM-Bauteilen durch das Schließen der inneren Poren erheblich:

Kraftverbesserung nach HIP

Eigentum A-gesintert Nach HIP
UTS (MPa) 430 560
YS (MPa) 380 510
Dichte (%) 97 99.8

DarĂŒber hinaus verringert das HIP-Verfahren die OberflĂ€chenrauhigkeit und verbessert die OberflĂ€chenqualitĂ€t, verringert die Schwankungen von Teil zu Teil und verbessert die Maßgenauigkeit.

Kosteneinsparungen mit HIP:

  • Reduzierte Bearbeitungszugabe durch besseres Finish
  • Niedrigere Ablehnungsquoten
  • Geringere Schwankungen und damit gleichbleibende Bearbeitungsparameter

Dies fĂŒhrt zu deutlich niedrigeren Gesamtproduktionskosten.

Gestaltungsrichtlinien und Überlegungen

Empfohlene Konstruktionsverfahren fĂŒr AlCu4Ti-Teile:

AlCu4Ti-Komponenten Konstruktionsrichtlinien

  • Verwenden Sie Mindestquerschnittsdicken von mehr als 0,4 - 0,6 mm
  • Optimierung der Teilegeometrie zur Vermeidung von PulvereinschlĂŒssen
  • Einschließlich der geschĂ€tzten Radien und Winkel
  • Verwenden Sie Entformungswinkel ≄ 2°, um das Auswerfen der Teile zu erleichtern.
  • Stark verrundete Schnittpunkte erleichtern den Materialfluss
  • BerĂŒcksichtigung isotroper Eigenschaften bei der Konstruktionsanalyse

Insgesamt wird durch das additive MIM-Verfahren mit AlCu4Ti eine außergewöhnliche Designfreiheit ermöglicht.

QualitÀtskontrolle und Inspektionsstandards

Es wird eine strenge QualitĂ€tskontrolle durchgefĂŒhrt:

AlCu4Ti-Pulver QualitÀtskontrolle

  • Probenahme gemĂ€ĂŸ ASTM B215
  • PartikelgrĂ¶ĂŸenverteilung durch Siebung (ASTM B214) und Laserbeugungsanalyse
  • Morphologie und Mikrostruktur aus der SEM-Bildgebung (ASTM E45)
  • Chemische Analyse durch OES (ASTM E34)
  • Zapfstellendichte und Durchflussmenge gemessen nach MPIF-Standards
  • Überwachung der statistischen Prozesskontrolle

FĂŒr Formteile und mechanische PrĂŒfungen gibt es StandardprĂŒfverfahren:

Inspektionsstandards fĂŒr Fertigteile

  • Abmessungstoleranz nach ASME Y14.5
  • Mechanische PrĂŒfung nach ASTM E8M
  • ZugfestigkeitsprĂŒfung nach ISO 6892
  • Metallographie nach ASTM E3
  • HĂ€rte gemessen nach Rockwell (ASTM E18) und Vickers (ASTM E384)
  • Hoch beschleunigter Belastungstest (HAST) fĂŒr ZuverlĂ€ssigkeit

WĂ€hrend kritischer Produktionsschritte und Analysen werden Daten fĂŒr verschiedene Parameter aufgezeichnet, um die RĂŒckverfolgbarkeit und die Einhaltung von Normen zu gewĂ€hrleisten.

Sicherheitsdatenblatt

Die wichtigsten Sicherheitsinformationen gemĂ€ĂŸ den gesetzlichen Vorschriften^(1)^:

AlCu4Ti-Pulver Sicherheitsvorkehrungen

  • Bei der Handhabung SchutzausrĂŒstung verwenden
  • Vermeiden Sie den Kontakt mit der Haut durch Handschuhe
  • Pulver nicht einnehmen
  • FĂŒr ausreichende BelĂŒftung und Atemschutz sorgen
  • Nach der Arbeit mit Pulver grĂŒndlich waschen
  • Verwenden Sie explosionsgeschĂŒtzte elektrische GerĂ€te

Erste-Hilfe-Maßnahmen im Falle eines Kontakts:

Erste-Hilfe-Maßnahmen

  • SpĂŒlen Sie die Haut mit Wasser ab und suchen Sie einen Arzt auf, wenn die Reizung anhĂ€lt.
  • Verwenden Sie Kochsalzlösung, um die Augen grĂŒndlich zu reinigen
  • Einatmen: An die frische Luft gehen und Wasser trinken
  • Verschlucken: Sofort Ă€rztliche Hilfe in Anspruch nehmen

FAQ

Was ist Aluminium AlCu4Ti-Pulver? Aluminium-AlCu4Ti-Pulver ist eine Art von Metallpulver, das in additiven Fertigungsverfahren wie dem 3D-Druck verwendet wird. Es besteht aus Aluminium, das mit Kupfer (Cu) und Titan (Ti) legiert ist, die dem Material spezifische Eigenschaften verleihen. Was sind die wichtigsten Eigenschaften von Aluminium AlCu4Ti Powder? Aluminium AlCu4Ti-Pulver ist bekannt fĂŒr sein geringes Gewicht, sein gutes VerhĂ€ltnis von Festigkeit zu Gewicht und seine gute KorrosionsbestĂ€ndigkeit. Der Zusatz von Kupfer und Titan verbessert seine mechanischen Eigenschaften. Was ist die Anwendung von Aluminium AlCu4Ti Powder? Dieses Pulver wird in verschiedenen Industriezweigen wie der Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie und der Elektronik zur Herstellung von Teilen und Komponenten verwendet, die eine Kombination aus Leichtigkeit und Festigkeit erfordern. Zu den ĂŒblichen Anwendungen gehören Flugzeugkomponenten, leichte Strukturteile und KĂŒhlkörper. Wie wird Aluminium AlCu4Ti-Pulver im 3D-Druck verarbeitet? Aluminium-AlCu4Ti-Pulver wird ĂŒblicherweise in Pulverbettschmelzverfahren wie dem selektiven Laserschmelzen (SLM) oder dem Elektronenstrahlschmelzen (EBM) verwendet. Bei diesen Verfahren werden die Pulverpartikel Schicht fĂŒr Schicht geschmolzen und verschmolzen, um 3D-Objekte zu erzeugen. Was sind die Vorteile der Verwendung von Aluminium AlCu4Ti Pulver im 3D-Druck? Zu den Vorteilen gehören sein geringes Gewicht, seine gute WĂ€rmeleitfĂ€higkeit und die Möglichkeit, komplexe Formen herzustellen. Es ist ideal fĂŒr Anwendungen, bei denen sowohl Festigkeit als auch Gewichtsreduzierung entscheidend sind. mehr ĂŒber 3D-Druckverfahren erfahren

Aktuellen Preis erhalten

Über Met3DP
Video abspielen ĂŒber metall 3dp fabrik

HOT SALE

KONTAKT US

Haben Sie Fragen? Senden Sie uns jetzt eine Nachricht! Wir werden Ihre Anfrage mit einem ganzen Team nach Erhalt Ihrer Nachricht bearbeiten.