Cu 99,95 Pulver

Cu 99,95-Pulver, auch als Electrolytic Tough Pitch (ETP)-Kupferpulver bezeichnet, ist ein hochreines Kupferpulver, das mindestens 99,95% Kupfer enthĂ€lt. Es verfĂŒgt ĂŒber eine hervorragende elektrische und thermische LeitfĂ€higkeit bei gleichzeitig guten mechanischen Eigenschaften. Zu den Hauptanwendungen gehören elektrische Kontakte, BĂŒrsten, Schweißprodukte, Hartlöten, Reibmaterialien und Diamantwerkzeuge.

Niedriges MOQ

Niedrige Mindestbestellmengen, um unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden.

OEM & ODM

Bieten Sie maßgeschneiderte Produkte und Designdienstleistungen an, um die individuellen BedĂŒrfnisse Ihrer Kunden zu erfĂŒllen.

Ausreichender Bestand

Sorgen Sie fĂŒr eine schnelle Auftragsabwicklung und bieten Sie einen zuverlĂ€ssigen und effizienten Service.

Kundenzufriedenheit

Hochwertige Produkte anbieten, bei denen die Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt steht.

Dieses Produkt teilen

InhaltsĂŒbersicht

Übersicht ĂŒber Cu 99,95-Pulver

Cu 99,95-Pulver, auch als Electrolytic Tough Pitch (ETP)-Kupferpulver bezeichnet, ist ein hochreines Kupferpulver, das mindestens 99,95% Kupfer enthÀlt.

Es verfĂŒgt ĂŒber eine hervorragende elektrische und thermische LeitfĂ€higkeit bei gleichzeitig guten mechanischen Eigenschaften. Zu den Hauptanwendungen gehören elektrische Kontakte, BĂŒrsten, Schweißprodukte, Hartlöten, Reibmaterialien und Diamantwerkzeuge.

Zu den wichtigsten Eigenschaften und Vorteilen von Cu 99,95-Pulver gehören:

Cu 99,95 Pulvereigenschaften und Eigenschaften

Eigenschaften Einzelheiten
Zusammensetzung Mindestens 99,95% Kupfer
Dichte 8,94 g/cmÂł
Partikelform UnregelmĂ€ĂŸig, eckig
GrĂ¶ĂŸenbereich 2-150 Mikrometer
Scheinbare Dichte Bis zu 50% wahre Dichte
FließfĂ€higkeit Gering bis mĂ€ĂŸig
LeitfÀhigkeit Hervorragende elektrische und thermische LeitfÀhigkeit
Sinterbarkeit Gute Sinterbarkeit in H2-AtmosphÀre
Reinheit Hochreines Kupfer

Cu 99,95 bietet ein optimales Gleichgewicht zwischen LeitfĂ€higkeit, mechanischen Eigenschaften, Sintereigenschaften und Kosten fĂŒr die Herstellung von Teilen durch Pressen und Sintern.

Cu 99,95 Pulverzusammensetzung

Typische Zusammensetzung von Cu 99,95-Pulver:

Cu 99,95 Pulverzusammensetzung

Element Gewicht %
Kupfer (Cu) 99,95% min
Sauerstoff (O) 0,05% max
Blei (Pb) 0,005% max
Andere Verunreinigungen 0,005% max
  • Kupfer bietet eine hervorragende LeitfĂ€higkeit und DuktilitĂ€t
  • Als Verunreinigung vorhandener Sauerstoff beeinflusst die LeitfĂ€higkeit und das Sintern
  • Blei und andere Verunreinigungen werden sorgfĂ€ltig kontrolliert

Der hohe Kupfergehalt sorgt fĂŒr eine hervorragende elektrische und thermische LeitfĂ€higkeit in Kombination mit guten mechanischen Eigenschaften nach dem Sintern.

Cu 99,95 Pulver

Physikalische Eigenschaften des Cu 99,95-Pulvers

Physikalische Eigenschaften des Cu 99,95-Pulvers

Eigenschaften Werte
Dichte 8,94 g/cmÂł
Schmelzpunkt 1083°C
WÀrmeleitfÀhigkeit 400 W/mK
Elektrischer Widerstand 1,72 ΌΩ-cm
Rekristallisationstemperatur 200–300 °C
Curie-Temperatur -269°C
  • Hohe Dichte im Vergleich zu Eisen und Aluminium
  • Hervorragende WĂ€rmeleitfĂ€higkeit zur WĂ€rmeableitung
  • Ein niedriger elektrischer Widerstand sorgt fĂŒr eine hohe LeitfĂ€higkeit
  • Der spezifische Widerstand steigt oberhalb der Curie-Temperatur
  • Die Rekristallisation ermöglicht das Sintern und verbessert die DuktilitĂ€t

Aufgrund seiner physikalischen Eigenschaften eignet sich Cu 99,95 fĂŒr Anwendungen wie elektrische Kontakte und BĂŒrsten, die eine hohe LeitfĂ€higkeit erfordern.

Mechanische Eigenschaften des Cu 99,95-Pulvers

Mechanische Eigenschaften des Cu 99,95-Pulvers

Eigenschaften Werte
Zugfestigkeit 220-340 MPa
Streckgrenze 70-190 MPa
Dehnung 35-60%
HĂ€rte 45-90 HB
ElastizitĂ€tsmodul 110–130 GPa
Druckfestigkeit 500-700 MPa
  • Gute Kombination aus Festigkeit und hoher DuktilitĂ€t
  • Relativ geringe HĂ€rte und hohe Formbarkeit
  • MĂ€ĂŸige Festigkeitsniveaus im Vergleich zu hochfesten Legierungen
  • Die Eigenschaften hĂ€ngen von Faktoren wie PorositĂ€t und KorngrĂ¶ĂŸe ab

Aufgrund der mechanischen Eigenschaften eignet sich Cu 99,95 fĂŒr weichere leitfĂ€hige Komponenten, die Verformung und Druckfestigkeit erfordern.

Cu 99,95 Pulveranwendungen

Zu den typischen Anwendungen von Cu 99,95-Pulver gehören:

Cu 99,95 Pulveranwendungen

Industrie Anwendungsbeispiele
Elektrik und Elektronik Kontakte, Steckverbinder, BĂŒrsten, HF-Abschirmung
Automobilindustrie BĂŒrsten, Buchsen, Lager
Industriell Schweißelektroden, Gussformen, Metallmatrix-Verbundwerkstoffe
Herstellung Hart- und Weichlöten, Werkzeugkomponenten
Reibungsprodukte BremsbelÀge, Kupplungsscheiben

Einige spezifische Verwendungszwecke:

  • Elektrische Gleitkontakte und BĂŒrsten
  • Strukturbauteile, die LeitfĂ€higkeit erfordern
  • Schmuckherstellung und handwerkliche Produkte
  • Diamantwerkzeuge mit Kupfermetallmatrix
  • SchweißstĂ€be und Hartlotpastenformulierungen
  • Formauskleidungen zum Gießen reaktiver Legierungen

Aufgrund des hervorragenden Gleichgewichts zwischen LeitfĂ€higkeit, mechanischen Eigenschaften, Formbarkeit und Kosten eignet sich Cu 99,95 fĂŒr dieses breite Anwendungsspektrum.

Spezifikationen fĂŒr Cu 99,95-Pulver

Zu den wichtigsten Spezifikationen fĂŒr Cu 99,95-Pulver gehören:

Spezifikationen fĂŒr Cu 99,95-Pulver

Standard Beschreibung
ASTM B602 Standardspezifikation fĂŒr unverformtes, geknetetes, elektrolytisch zĂ€hes Kupfer
JIS H3125 Elektrolytische Kupfer- und Kupferlegierungspulver
ISO 3497 Kupferpulver fĂŒr allgemeine Zwecke
ASTM B-Leitfaden Scheinbare Dichte, Durchflussrate, PartikelgrĂ¶ĂŸenverteilung

Diese Normen definieren:

  • Mindestens 99,95% Kupfergehalt
  • Grenzwerte fĂŒr Verunreinigungen wie O, Pb
  • Erforderliche Pulvereigenschaften
  • Produktionsmethode – elektrolytischer Prozess
  • Akzeptable PartikelgrĂ¶ĂŸenverteilung
  • PrĂŒfmethoden fĂŒr Pulvereigenschaften

Durch die Einhaltung wird sichergestellt, dass das Pulver die erforderliche Reinheit und Eigenschaften fĂŒr die beabsichtigte Anwendung aufweist.

PartikelgrĂ¶ĂŸen des Cu 99,95-Pulvers

Cu 99,95-Pulver-PartikelgrĂ¶ĂŸenverteilung

PartikelgrĂ¶ĂŸe Merkmale
2-20 Mikrometer Sehr feines Pulver, das in der Mikroelektronik verwendet wird
5-30 Mikrometer Feines Pulver zum Sintern und Spritzgießen
15-150 Mikrometer Grobes, zum Pressen geeignetes Pulver
  • Feinere PulvergrĂ¶ĂŸen sorgen fĂŒr eine höhere Sinterdichte
  • Grobes Pulver hat eine bessere FließfĂ€higkeit fĂŒr die automatische AbfĂŒllung
  • Maßgeschneiderter GrĂ¶ĂŸenbereich basierend auf den Teileanforderungen
  • Es sind sowohl unregelmĂ€ĂŸige als auch kugelförmige Pulverformen erhĂ€ltlich

Durch die Kontrolle der PartikelgrĂ¶ĂŸenverteilung können die Presseigenschaften, die Sinterdichte und die Eigenschaften optimiert werden.

Cu 99,95 Pulverdichte

Cu 99,95 Pulverdichte

Scheinbare Dichte Einzelheiten
Bis zu 50% wahre Dichte FĂŒr unregelmĂ€ĂŸige Pulvermorphologie
3,5–5,0 g/cm³ typisch Verdichtet sich nach dem Pressen und Sintern nahezu zur vollen Dichte
  • Eine höhere SchĂŒttdichte verbessert den Pulverfluss und die Verdichtbarkeit
  • UnregelmĂ€ĂŸige Morphologie begrenzt maximale Packungsdichte
  • Mit optimiertem sphĂ€rischem Pulver sind Werte bis zu 60% möglich
  • Die hohe GrĂŒndichte nach der Verdichtung ermöglicht eine gute Sinterung

Eine höhere scheinbare Dichte verbessert die FertigungsproduktivitÀt und die TeilequalitÀt.

Herstellungsverfahren fĂŒr Cu 99,95-Pulver

Herstellung von Cu 99,95-Pulver

Methode Einzelheiten
Elektrolyse Kupferkathoden lösen sich anodisch in Cu+-Ionen auf, die auf Edelstahlkathoden abgeschieden werden
Schleifen Grobes Pulver, zerkleinert und in bestimmte GrĂ¶ĂŸenbereiche klassifiziert
GlĂŒhen Erweicht die Pulverpartikel und verbessert die KompressibilitĂ€t
Reduzierende AtmosphÀre Verhindert die Oxidation von Partikeln wÀhrend der Produktion
  • Der automatisierte Elektrolyseprozess ermöglicht die Herstellung hochreiner Pulver
  • Mahlen und Sieben sorgen fĂŒr eine kontrollierte PartikelgrĂ¶ĂŸenverteilung
  • Das GlĂŒhen ermöglicht eine einfache Verdichtung zu Teilen mit hoher Dichte
  • Eine strenge Prozesskontrolle gewĂ€hrleistet eine zuverlĂ€ssige und gleichbleibende PulverqualitĂ€t

Cu 99,95 Pulverpreis

Cu 99,95 Pulverpreis

Faktor Auswirkungen auf den Preis
Reinheitsgrad Höhere Reinheitsgrade kosten mehr
PartikelgrĂ¶ĂŸe Ultrafein ist teurer
Bestellmenge Bei Großbestellungen sinkt der Preis
Produktionsverfahren ZusÀtzliche Verarbeitung erhöht die Kosten
Verpackung Spezielle Verpackungen wie Vakuumversiegelung erhöhen die Kosten

VorlÀufige Preisgestaltung

  • Cu 99,95 Feinpulver: $8-12 pro kg
  • Cu 99,95 grobes Pulver: $7-10 pro kg
  • Reduzierte Preise gelten fĂŒr Großbestellungen >500 kg

Die Preise richten sich nach Auftragsvolumen, PartikelgrĂ¶ĂŸe, Produktionsmethode, Reinheitsgrad und Verpackung.

Lieferanten von Cu 99,95-Pulver

Lieferanten von Cu 99,95-Pulver

Unternehmen Standort
Kymera International USA
GGP Metallpulver Deutschland
Amerikanische Chemet Corporation USA
Shanghai CNPC-Pulvermaterial China
Kern Frankreich
Libo Metals China

Auswahlfaktoren fĂŒr Lieferanten:

  • Angeboten werden Pulverreinheitsgrade und -qualitĂ€ten
  • ProduktionskapazitĂ€t und Vorlaufzeiten
  • Durchschnittliche PartikelgrĂ¶ĂŸenbereiche
  • Anpassung der GrĂ¶ĂŸenverteilung
  • Verpackung und Mindestbestellmenge
  • Preisniveaus auf der Grundlage des Auftragsvolumens
  • Einhaltung internationaler Spezifikationen

Handhabung und Lagerung von Cu 99,95-Pulver

Cu 99,95 Pulverhandhabung

Empfehlung Grund
Einatmen vermeiden Mögliche Reizung der Atemwege
Benutzen Sie Masken und Handschuhe Verschlucken verhindern
FĂŒr ausreichende BelĂŒftung sorgen Reduzieren Sie luftgetragene Partikel
Vermeiden Sie ZĂŒndquellen Gefahr durch brennbaren Staub
Befolgen Sie die Antistatikverfahren Feuer durch statische Entladung verhindern
Verwenden Sie funkenfreie Werkzeuge Bei der Handhabung eine EntzĂŒndung vermeiden
An einem kĂŒhlen, trockenen Ort aufbewahren Verhindern Sie Oxidation und Feuchtigkeitsaufnahme

Empfehlungen zur Lagerung

  • In verschlossenen BehĂ€ltern fern von SĂ€uren oder Chloriden aufbewahren
  • Halten Sie die Temperaturen unter 27 °C
  • Begrenzen Sie die Exposition gegenĂŒber:
    • Oxidierende SĂ€uren wie SalpetersĂ€ure
    • Heiße SchwefelsĂ€ure
    • Schwefelwasserstoff
    • Ammoniaklösungen
    • Chlorierte Kohlenwasserstoffe

Die richtige Handhabung und Lagerung trÀgt dazu bei, die Reinheit zu bewahren und ReaktivitÀt oder Brandgefahr zu verhindern.

Inspektion und PrĂŒfung von Cu 99,95-Pulver

Cu 99,95 Pulvertest

Testtyp Einzelheiten
Chemische Analyse ICP-Analyse zur ÜberprĂŒfung der Zusammensetzung
PartikelgrĂ¶ĂŸenverteilung Laserbeugungsanalyse
Scheinbare Dichte Hall-Durchflussmessertest gemĂ€ĂŸ ASTM B212
Morphologie des Pulvers SEM-Bildgebung
Dichte des Gewindebohrers Gemessen nach mechanischem Klopfen
Analyse der Durchflussmenge Schwerkraftdurchsatz durch die angegebene DĂŒse

Durch strenge Tests wird sichergestellt, dass das Pulver die fĂŒr die Anwendung erforderlichen chemischen, physikalischen und morphologischen Spezifikationen erfĂŒllt.

Cu 99,95 Pulver Vor- und Nachteile

Vorteile von Cu 99,95 Pulver

  • Hervorragende elektrische und thermische LeitfĂ€higkeit
  • Gute DuktilitĂ€t und Formbarkeit
  • KostengĂŒnstig im Vergleich zu reinem Silber oder Gold
  • Gute KorrosionsbestĂ€ndigkeit und BiokompatibilitĂ€t
  • Leicht zu sintern und zu hochdichten Teilen zu komprimieren
  • Recycelbar und umweltfreundlich

EinschrÀnkungen von Cu 99,95-Pulver

  • Geringere Festigkeit als hochfeste Legierungen
  • MĂ€ĂŸige OxidationsbestĂ€ndigkeit bei hohen Temperaturen
  • Schwer im Vergleich zu Magnesium und Aluminium
  • Nicht geeignet fĂŒr hochbeanspruchte tragende Bauteile
  • Wenn die OberflĂ€che nicht beschichtet ist, lĂ€uft sie mit der Zeit an
  • EingeschrĂ€nkte Anwendungen mit Lebensmittelkontakt

Vergleich mit CuCrZr-Pulver

Cu 99,95 vs. CuCrZr-Pulver

Parameter Cu 99,95 CuCrZr
Dichte 8,94 g/cmÂł 8,8 g/cc
StÀrke 220-340 MPa 450-650 MPa
LeitfĂ€higkeit Ausgezeichnet MĂ€ĂŸig
Thermische StabilitÀt Messe Ausgezeichnet
Kosten Niedrig Hoch
Verwendet Elektrische, thermische, mĂ€ĂŸige Belastung Hochfeste Strukturteile
  • Cu 99,95 hat eine bessere LeitfĂ€higkeit und ist kostengĂŒnstiger
  • CuCrZr bietet eine höhere Festigkeit und thermische StabilitĂ€t
  • Cu 99,95 geeignet fĂŒr weichere leitfĂ€hige Bauteile
  • CuCrZr wird fĂŒr hochbelastete Strukturteile bevorzugt

HĂ€ufig gestellte Fragen zu Cu 99,95-Pulver

F: Was sind die Hauptanwendungen von Cu 99,95-Pulver?

A: Zu den Hauptanwendungen gehören elektrische Kontakte, BĂŒrsten, Schweißprodukte, Diamantwerkzeuge, Hartlotlegierungen, Reibmaterialien und Metallmatrix-Verbundwerkstoffe. Es wird hĂ€ufig in Elektronik-, Automobil- und Industrieprodukten eingesetzt.

F: Was beeinflusst die Eigenschaften von Cu 99,95-Pulverteilen?

A: SchlĂŒsselfaktoren, die die Eigenschaften beeinflussen, sind die scheinbare Dichte, die Menge an Schmiermittel, der Pressdruck, die Sinterzeit/-temperatur, die Pulverzusammensetzung, die PartikelgrĂ¶ĂŸenverteilung und das Vorhandensein von Verunreinigungen.

F: Welche Vorsichtsmaßnahmen sollten beim Umgang mit Cu 99,95-Pulver getroffen werden?

A: Zu den empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen gehören die Vermeidung des Einatmens, die Sicherstellung einer angemessenen BelĂŒftung, das Tragen von SchutzausrĂŒstung, die Kontrolle statischer Entladungen, die Verwendung von nicht funkenbildenden Werkzeugen, die Vermeidung von ZĂŒndquellen und die Lagerung an einem kĂŒhlen, trockenen Ort in verschlossenen BehĂ€ltern.

F: Wie unterscheidet sich Cu 99,95-Pulver von Bronze- und Messingpulvern?

A: Bronze und Messing sind Kupferlegierungen mit Zinn und Zink, wĂ€hrend Cu 99,95 reines Kupfer ist. Es hat eine höhere LeitfĂ€higkeit, aber eine geringere Festigkeit als Bronze oder Messing. Cu 99,95 ist kostengĂŒnstiger.

Aktuellen Preis erhalten

Über Met3DP
Video abspielen ĂŒber metall 3dp fabrik

HOT SALE

KONTAKT US

Haben Sie Fragen? Senden Sie uns jetzt eine Nachricht! Wir werden Ihre Anfrage mit einem ganzen Team nach Erhalt Ihrer Nachricht bearbeiten.