Aluminium AlMgSc-Pulver

Aluminium AlMgSc-Pulver ist ein Aluminiumlegierungspulver, das Magnesium und Scandium als Legierungselemente enthĂ€lt. Es bietet ein außergewöhnliches VerhĂ€ltnis von Festigkeit zu Gewicht, eine gute KorrosionsbestĂ€ndigkeit und eine hohe TemperaturbestĂ€ndigkeit.

Niedriges MOQ

Niedrige Mindestbestellmengen, um unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden.

OEM & ODM

Bieten Sie maßgeschneiderte Produkte und Designdienstleistungen an, um die individuellen BedĂŒrfnisse Ihrer Kunden zu erfĂŒllen.

Ausreichender Bestand

Sorgen Sie fĂŒr eine schnelle Auftragsabwicklung und bieten Sie einen zuverlĂ€ssigen und effizienten Service.

Kundenzufriedenheit

Hochwertige Produkte anbieten, bei denen die Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt steht.

Dieses Produkt teilen

InhaltsĂŒbersicht

Aluminium AlMgSc-Pulver ist ein Aluminiumlegierungspulver, das Magnesium und Scandium als Legierungselemente enthĂ€lt. Es bietet ein außergewöhnliches VerhĂ€ltnis von Festigkeit zu Gewicht, eine gute KorrosionsbestĂ€ndigkeit und eine hohe TemperaturbestĂ€ndigkeit.

Wichtige Details ĂŒber Aluminium AlMgSc-Pulver:

Parameter Einzelheiten
Grundstoff Aluminium
Wichtige Legierungselemente Magnesium, Scandium
Dichte Etwa 2,7 g/cm3
Schmelzpunkt Etwa 650°C
Herstellungsverfahren GaszerstÀubung
Partikelform Kugelförmiges Pulver
Typischer GrĂ¶ĂŸenbereich 15 - 180 ÎŒm

Arten von Aluminium AlMgSc-Pulver

Aluminium AlMgSc-Pulver ist in verschiedenen Legierungsgraden erhÀltlich, die sich nach dem prozentualen Anteil von Magnesium und Scandium richten. Einige gÀngige Sorten sind:

Legierungssorte Nominale Zusammensetzung
AlMgSc 2.1 Al - 2,1wt% Mg - 0,12wt% Sc
AlMgSc 2.2 Al - 2,2wt% Mg - 0,14wt% Sc
AlMgSc 2.5 Al - 2,5wt% Mg - 0,15wt% Sc
AlMgSc 3.0 Al - 3,0wt% Mg - 0,20wt% Sc

Der prozentuale Anteil an Magnesium liegt in der Regel bei 2-3 Gew.-%TP3T, wÀhrend der Scandiumgehalt bei etwa 0,1-0,2 Gew.-%TP3T liegt. Ein höherer Scandiumgehalt erhöht die Festigkeit, wÀhrend Magnesium die Mischkristallfestigkeit erhöht.

Eigenschaften und Merkmale

Zu den wichtigsten Eigenschaften von Aluminium AlMgSc-Pulver gehören:

Eigentum Merkmale
StĂ€rke Sehr hohe Festigkeit fĂŒr seine Dichte und sein Gewicht. YS > 300 MPa
Dichte Etwa 2,7 g/cm3, niedriger als bei Stahl und Titanlegierungen
Verarbeitbarkeit Gute DuktilitĂ€t fĂŒr Verarbeitung und Bearbeitung
KorrosionsbestÀndigkeit Besser als die Aluminiumsorten 2xxx und 7xxx
Thermische StabilitÀt BehÀlt seine Festigkeit bis zu 300°C
Kosten Teurer als Aluminium, aber billiger als Titanlegierungen

Die feine Dispersion von scandiumreichen Ausscheidungen, Al3Sc genannt, sorgt fĂŒr hervorragende VerstĂ€rkungseffekte in der Legierungsmatrix. Dies fĂŒhrt zu einer hohen Streckgrenze zusammen mit einer guten DuktilitĂ€t und BruchzĂ€higkeit.

Anwendungen und Einsatzmöglichkeiten

Hauptanwendungen von Aluminium AlMgSc-Pulver in der Pulvermetallurgie:

Industrie Typische Verwendungen
Luft- und Raumfahrt Strukturelle Teile, Triebwerkskomponenten, Flugzeugzellen
Automobilindustrie Fahrgestell, Halterungen, AufhÀngungsteile
Industriell Robotikteile, Werkzeugvorrichtungen und Spannvorrichtungen
MilitĂ€r Leichte RĂŒstung, SchutzausrĂŒstung
Sport GolfschlĂ€ger, Fahrradteile, SchutzausrĂŒstung

Es dient als leichtere und stÀrkere Alternative zu Aluminium-, Magnesium- und Titanlegierungen in Strukturbauteilen. Seine Eigenschaften wie das VerhÀltnis von Festigkeit zu Gewicht und KorrosionsbestÀndigkeit werden in der Luft- und Raumfahrtindustrie sehr geschÀtzt.

Spezifikationen und Normen

Aluminiumlegierungspulver mĂŒssen die in den internationalen Normen festgelegten Zusammensetzungsgrenzen erfĂŒllen:

Standard Klasse Aluminium (wt%) Magnesium (wt%) Scandium (wt%)
ASTM B947 AlMgSc 2.1 Bal. 1.8 – 2.4 0.08 – 0.15
ASTM B947 AlMgSc 2.5 Bal. 2.3 – 2.7 0.12 – 0.18
ASTM B947 AlMgSc 3.0 Bal. 2.8 – 3.2 0.15 – 0.25

Andere zulĂ€ssige Grenzwerte fĂŒr Verunreinigungen wie Eisen, Silizium, Kupfer usw. sind festgelegt. Das Pulver sollte eine minimale PorositĂ€t und gute Fließeigenschaften aufweisen. Die PartikelgrĂ¶ĂŸenverteilung muss den Anforderungen des KĂ€ufers entsprechen.

Lieferanten und Preisgestaltung

Anbieter Beschreibung VorlÀufige Preisgestaltung
AP&C FĂŒhrender Hersteller von Al-Legierungen und -Pulvern $55-60 pro kg
Valimet Inc. Hersteller von kundenspezifischem Legierungspulver $50-100 pro kg
Sandvik Fischadler GaszerstÀubte Spezial-Pulver $75-90 pro kg
TLS Technik Pulvermetallurgische Lösungen $65-80 pro kg

Die Preise hĂ€ngen von der Bestellmenge, der Legierungszusammensetzung, der PulvergrĂ¶ĂŸenverteilung, dem Grad der QualitĂ€tskontrolle und den zusĂ€tzlichen Verarbeitungsanforderungen ab. Die VerfĂŒgbarkeit auf Lager im Vergleich zur kundenspezifischen Produktion wirkt sich ebenfalls auf die Preisgestaltung aus.

Vor- und Nachteile von AlMgSc-Pulver

Vorteile Benachteiligungen
Ausgezeichnetes VerhÀltnis von StÀrke zu Gewicht Teurer als Aluminiumlegierungen
BehĂ€lt seine Festigkeit bei erhöhten Temperaturen Begrenzte kommerzielle VerfĂŒgbarkeit
Bessere KorrosionsbestÀndigkeit als die Sorten 2xxx, 7xxx Die Verarbeitung erfordert besondere Kontrollen
GĂŒnstiger als Optionen aus Titanlegierungen Empfindlich gegenĂŒber Verunreinigungen wie Eisen
Gute DuktilitĂ€t fĂŒr die Weiterverarbeitung Benötigt hochreine Ausgangsmaterialien

AlMgSc-Pulver hat ein großes Potenzial, aber die Ausweitung der kommerziellen Produktion mit Scandium stellt derzeit ein Problem fĂŒr die wirtschaftliche RentabilitĂ€t dar. Die Herstellung erfordert strenge Prozesskontrollen, um die gewĂŒnschten Eigenschaften zu erreichen.

Vergleich mit Alternativen

Wie schneidet AlMgSc-Pulver im Vergleich zu anderen Legierungsoptionen fĂŒr die Pulvermetallurgie ab?

Parameter AlMgSc-Pulver AlSi10Mg-Pulver Ti6Al4V-Pulver
Dichte 2,7 g/cm3 2,7 g/cm3 4,4 g/cm3
Zugfestigkeit 350 MPa 300 MPa >900 MPa
Verarbeitbarkeit Ausgezeichnet Sehr gut MĂ€ĂŸig
Thermische StabilitÀt Bis zu 300°C Bis zu 250°C Bis zu 500°C
Relative Kosten Hoch Niedrig Sehr hoch

AlSi10Mg bietet eine gute Festigkeit bei geringeren Kosten, hat aber EinschrĂ€nkungen. Ti6Al4V bietet eine außergewöhnliche Leistung, allerdings zu einem sehr hohen Preis. AlMgSc bietet ein ausgewogenes VerhĂ€ltnis von erschwinglicher Leistung.

Expertenmeinungen

Dr. S. Ankem von der University of Maryland sagte: "Mit ihrer ausgezeichneten Festigkeit bei hohen Temperaturen und ihrer geringen Dichte haben AlMgSc-Legierungen das Potenzial fĂŒr eine Vielzahl von Anwendungen, von Bauteilen fĂŒr die Luft- und Raumfahrt bis hin zu Automobilteilen, wenn die kommerziellen Produktionsbarrieren auf kosteneffiziente Weise ĂŒberwunden werden können."

Dr. H. Nakajima, fĂŒhrender japanischer Experte fĂŒr Pulvermetallurgie, erklĂ€rte: "Die InGas-VerdĂŒsung bietet hervorragende Pulvereigenschaften, erfordert aber eine fortschrittliche Prozesssteuerung, um die Zusammensetzung der Scandiumlegierung zuverlĂ€ssig zu erreichen."

Insgesamt sind die Experten optimistisch, was die Möglichkeiten von AlMgSc-Pulver trotz der bestehenden Probleme bei der Herstellung angeht.

Absatz zur Beschreibung einer Anwendung

AlMgSc-Pulver hat sich bei der Herstellung von Fahrradkomponenten wie leichten Rahmen und Federgabeln durchgesetzt. Hier sind einige wichtige GrĂŒnde:

Erstens kann das Legierungspulver zu komplexen Hohlformen verarbeitet werden, die fĂŒr Fahrradteile benötigt werden. Die gute Verformbarkeit ermöglicht sekundĂ€re Herstellungsverfahren wie das Biegen und Verbinden von Rohren. Teile mit dĂŒnnen WĂ€nden und maßgeschneiderter Steifigkeit können direkt aus AlMgSc-Pulver 3D-gedruckt werden.

Zweitens ĂŒbertrifft das VerhĂ€ltnis von Streckgrenze zu Gewicht das von Aluminiumrahmen um 30-40%, was entweder stĂ€rkere oder leichtere Komponenten ermöglicht. Scandiumhaltige Legierungen haben bei zyklischen Belastungen, wie sie bei FahrrĂ€dern auftreten, eine ausgezeichnete ErmĂŒdungsfestigkeit gezeigt.

Drittens hinterlĂ€sst die pulverbasierte Fertigung eine hervorragende OberflĂ€chengĂŒte, die den Bedarf an Nachbearbeitung minimiert. Dies ermöglicht kundenspezifische Fahrradgeometrien ohne hohe Bearbeitungskosten. Das endkonturnahe Verfahren reduziert den Ausschuss und die Materialkosten.

Mit innovativen Designs, die die Eigenschaften von AlMgSc mit Hilfe der AM-Technologie nutzen, können FahrrÀder der nÀchsten Generation die Leistungsgrenzen weiter verschieben. Teile wie Lenker, Kurbelarme und Felgen werden unter Verwendung von Scandiumlegierungspulvern mittels MIM und verwandten Techniken entwickelt.

FAQ

Hier sind einige hÀufig gestellte Fragen zu AlMgSc-Pulver:

F: Was macht AlMgSc-Pulver besser als andere Aluminiumlegierungen?

A: Der Zusatz von Scandium fĂŒhrt zur Bildung von Al3Sc-Ausscheidungen, die im Vergleich zu anderen aushĂ€rtbaren Aluminiumlegierungen eine deutlich höhere Festigkeit aufweisen. Festigkeitsniveaus, die mit denen einiger StĂ€hle vergleichbar sind, sind möglich, wobei die Leichtigkeit von Aluminium erhalten bleibt.

F: Ist fĂŒr AlMgSc-Pulver eine WĂ€rmebehandlung erforderlich, um die vollen Eigenschaften zu erreichen?

A: Ja, Lösungsbehandlung, Alterung und heißisostatisches Pressen werden in der Regel eingesetzt, um eine optimale Festigkeit und Mikrostruktur bei AlMgSc-Pulverlegierungen zu erreichen. HIP hilft bei der Konsolidierung von internen Poren oder HohlrĂ€umen.

F: Kann AlMgSc-Pulver geschmolzen und in Formen gegossen werden?

A: Gießen ist zwar möglich, aber die hohen Erstarrungsgeschwindigkeiten fĂŒhren zu einer ungĂŒnstigen Verteilung der verfestigenden Ausscheidungen. Mit der Pulvermetallurgie lassen sich gleichmĂ€ĂŸige Eigenschaften erzielen. Das MIM-Verfahren funktioniert besser.

Aktuellen Preis erhalten

Über Met3DP
Video abspielen ĂŒber metall 3dp fabrik

HOT SALE

KONTAKT US

Haben Sie Fragen? Senden Sie uns jetzt eine Nachricht! Wir werden Ihre Anfrage mit einem ganzen Team nach Erhalt Ihrer Nachricht bearbeiten.