Lot auf Nickelbasis

Das Unternehmen bietet pulverförmige und pastöse Lotmaterialien an. Die verarbeiteten Pulver werden entsprechend der vom Land vorgegebenen Standardpartikelgröße hergestellt. Je nach Kundenwunsch können wir auch Produkte mit speziellen Partikelgrößen liefern. Hartlötpaste wird durch Mischen inaktiver Kombinationen und Hartlötpulver im Verhältnis hergestellt. Je nach Verbraucherwunsch kann auch Flussmittel hinzugefügt werden. Alle in Pulverform hergestellten Hartlote können in Pastenform geliefert werden.

Präzisionsdruck

Bietet außergewöhnliche Druckgenauigkeit.

Vielseitige Metallpulver

Vielfältige hochwertige Pulver für unterschiedliche Anwendungen.

Innovative Materialien

Kontinuierliche Einführung fortschrittlicher Legierungen.

Teilen Sie dieses Produkt

Produktbeschreibung

Das Unternehmen bietet pulverförmige und pastöse Lotmaterialien an. Die verarbeiteten Pulver werden entsprechend der vom Land vorgegebenen Standardpartikelgröße hergestellt. Je nach Kundenwunsch können wir auch Produkte mit speziellen Partikelgrößen liefern. Hartlötpaste wird durch Mischen inaktiver Kombinationen und Hartlötpulver im Verhältnis hergestellt. Je nach Verbraucherwunsch kann auch Flussmittel hinzugefügt werden. Alle in Pulverform hergestellten Hartlote können in Pastenform geliefert werden.

Qualitäten und Spezifikationen

Modell Produktart Zusammensetzung (Gew.-%) Pulvergröße Schmelzpunkt (℃) Entspricht der amerikanischen Marke (AWS) Anwendung
YTNi-1 Paste Ni:BAL;Cr:14;B:3,1;
Si:4,5;Fe:4,5;C:0,7
-200
-325
980-1060 BNi-1 Hochfestes Reismetall und hitzebeständige Komponenten
YTNi-2 Paste Ni:BAL;Cr:7 ;B:3,1;
Si:4,5;Fe:3,0
-200
-325
971-999 BNi-2 Wärmetauscher und Wabenkomponenten
YTNi-3 Paste Ni:BAL;B:2,9;Si:4,5;
Fe:0,5
-200
-325
982-1037 BNi-3 Löten hochfester Bauteile bei niedrigeren Temperaturen
YTNi-4 Paste Ni:BAL;B:2,0:Si:3,5;
Fe:1,5
-200
-325
982-1066 BNi-4 Großer Schmelzbereich und geringe Diffusion
YTNi-5 Paste Ni:BAL;Cr:19; Si:10 -200
-325
1080-1135 BNi-5 Hochtemperatureinsatz für hochfeste und oxidationsbeständige Verbindungen
YTNi-6 Paste Ni:BAL;P:11 -200
-325
875-875 BNi-6 Wird hauptsächlich zum Schutzgaslöten von kohlenstoffarmem Stahl verwendet
YTNi-7 Paste Ni :BAL;Cr:14; P:10 -200
-325
890-890 BNi-7 Wird hauptsächlich für gasgeschützte Hartlötrohrverbindungen aus kohlenstoffarmem Stahl verwendet
YTNi-8 Paste Ni:BAL;Cu:4,5;Si:7;
Mn:23
-200
-325
982-1010 BNi-8 Verbindungsreparatur von Edelstahl, Weichstahl, Nickel- und Diamantlegierungen

Anwendungshinweise

  1. Lotpastenprodukte auf Nickelbasis eignen sich zum Vakuumschweißen und Schutzgaslöten verschiedener Kohlenstoffstähle, rostfreier Stähle, Hochtemperaturlegierungen und Hartlegierungen.
  2. Zum Auftragen von Lotpaste auf die zu schweißenden Teile können die manuelle Schmiermethode, die Spritzeninjektionsmethode und die Schablonendruckmethode verwendet werden. Die Menge der aufgetragenen Lotpaste richtet sich nach den spezifischen Schweißanforderungen des Schweißteils.
    Kommt darauf an.
  3. Der organische Polymerträger (Klebstoff) in der Paste hat keine nachteiligen Auswirkungen auf verschiedene Schweißanlagen (Geräte), bei der spezifischen Schweißanwendung sollte jedoch auf die Einrichtung des Wärmekonservierungsprozesses geachtet werden (die Wärmekonservierungstemperatur sollte zwischen 400 °C und 400 °C gewählt werden). und 1000 °C. Die Zeit hängt vom jeweiligen Lötwerkstück ab. Im Allgemeinen sollte die Haltezeit umso länger sein, je größer das Werkstück ist, um sicherzustellen, dass der organische Polymerträger in der Paste vollständig zersetzt ist, bevor das Werkstück die Löttemperatur erreicht um eine perfekte Lötverbindung zu erreichen.
  4. Aufgrund der langfristigen Platzierung kann die Paste leicht geschichtet sein. Um den idealen Schweißeffekt zu erzielen, empfiehlt es sich, die Paste vor der Anwendung aufzurühren.

KONTAKTIERE UNS

Irgendwelche Fragen? Senden Sie uns jetzt eine Nachricht! Nach Eingang Ihrer Nachricht werden wir Ihr Anliegen mit einem ganzen Team bearbeiten.