Inconel 625-Pulver – Superlegierung auf Nickelbasis in 625-Pulver

In625-Pulver ist eine pulverförmige Form der Nickel-Chrom-Legierung Inconel 625, die eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit, hohe Festigkeit und hervorragende Hitzebeständigkeit aufweist. Diese Superlegierung besteht aus Nickel, Chrom, Molybdän und Niob sowie kleineren Mengen anderer Elemente. Seine einzigartige Zusammensetzung verleiht bemerkenswerte mechanische Eigenschaften und macht es zu einem gefragten Material in zahlreichen Branchen.

Präzisionsdruck

Bietet außergewöhnliche Druckgenauigkeit.

Vielseitige Metallpulver

Vielfältige hochwertige Pulver für unterschiedliche Anwendungen.

Innovative Materialien

Kontinuierliche Einführung fortschrittlicher Legierungen.

Teilen Sie dieses Produkt

Inconel 625-Pulver ist eine Superlegierung auf Nickelbasis, die über hohe Festigkeitseigenschaften und Beständigkeit gegenüber erhöhten Temperaturen verfügt. Inconel 625 (Alloy 625, UNS N06625) wird aufgrund seiner hohen Festigkeit, hervorragenden Verarbeitbarkeit (einschließlich Verbindung) und hervorragenden Korrosionsbeständigkeit häufig verwendet. Die Betriebstemperaturen reichen von kryogen bis 1800 °F (982 °C). Hohe Zug-, Kriech- und Bruchfestigkeit, hervorragende Ermüdungs- und thermische Ermüdungsfestigkeit, Oxidationsbeständigkeit sowie hervorragende Schweiß- und Lötbarkeit sind die Eigenschaften der INCONEL-Legierung 625, die sie für die Luft- und Raumfahrt interessant machen.

Es wird in Anwendungen wie Flugzeugkanalsystemen, Triebwerksabgassystemen, Schubumkehrsystemen, widerstandsgeschweißten Wabenstrukturen zur Unterbringung von Triebwerkssteuerungen, Treibstoff- und Hydraulikleitungsrohren, Sprühstangen, Bälgen, Turbinenmantelringen und Wärmetauschern eingesetzt Schläuche in Umgebungskontrollsystemen. Es eignet sich auch für Übergangsauskleidungen von Verbrennungssystemen, Turbinendichtungen, Verdichterschaufeln und Schubkammerrohre für die Rakete.

Spezifikation für Inconel 625-Pulver

Normale Zusammensetzung (Gew.-%)
Im Jahr 625 Cr Mo Nb Co Fe Al
20-23 8-10 3.15-4.15 ≤1 ≤1 ≤0,4
Ti C Ni Ö N
≤0,4 ≤0,1 Bal. ≤500 ppm ≤100 ppm

Gemeinsame Größe: 15-45 um, 15-53 um, 45-106 um, 45-150u, -200/-300/-400/-500/-600mesh usw.

 

NEIN Name Zugehörige Pulverzusammensetzung (Gew.-%)
1 18Ni300 Ni17-19, Mo4,5-5,2, Co8,5-9,5, Ti0,6-0,8, Al0,05-0,15, Fe (bal.)
2 Hastelloy-Legierung Fe17-20, Cr20,5-23, Mo8-10, W0,2-1, Co0,5-2,5, C0,05-0,15, Ni (ausgewogen)
3 AlSi10Mg Si9-11, Mg0,2-0,45, Al (wuchtig)
4 CoCrW Cr26,5-29, W7-9, Si1,2-1,9, Co (wuchtig)
5 Co28Cr6Mo Cr27-29, Mo5-7, Co (wuchtig)
6 Sphärisches Ti-Pulver Ti≥99,9
7 TC4 Al5,5-6,8, V3,5-4,5, Ti (ausgewogen)
8 TA15 Al5,5-7,1, V0,8-2,5, Mo0,8-2, Zr1,5-2,5, Al (bal.)
9 316L Cr16,00–18,00, Ni10,00–14,00, Mo2,00–3,00, Fe (bal.)
10 S136 Cr12,0–14,0, Si0,8–1,0, V0,15–0,4, C0,2–0,45, Fe (bal.)
11 Im Jahr 625 Cr20-23, Mo8-10, Nb 3,15-4,15, Co≤1, Fe≤1, Ni (sal.)
12 Im Jahr 718 Cr17-21, Mo2,8-3,3, Nb 4,75-5,5, Co≤1, Ni50-51, Fe(Balance)
13 Spherica WC C3,7-4,2,W(Bal.)
14 Sphärisches Cr-Pulver Cr≥99,9
15 Spherica Mo-Pulver Mo≥99,9
16 Spherica Ta-Pulver Ta≥99,9
17 Spherica W-Pulver W≥99,9

 

Eigenschaften des Inconel 625-Pulvers:

  1. Zugfestigkeit/MPa: 910 ± 20
  2. Streckgrenze/MPa: 460 ± 20
  3. Bruchdehnung/%: 60 ± 5
  4. Zugfestigkeit (815℃)/MPa: 910±20
  5. Streckgrenze (815℃)/MPa: 460±20
  6. Bruchdehnung (815℃)/%: 60±5
  7. Aussehen: Graues Spherica-Pulver
  8. Klopfdichte: 4,95 g/m3
  9. Scheinbare Dichte: 4,32 g/m3
  10. Fließfähigkeit: 15,5 s/50 g
  11. Größe: 15-53um
  12. PSD: D10: 17,1 um, D50: 30,2 um, D90: 50,9 um

Inconel 625 Pulveranwendung:

Marineanwendung:
Aufgrund seiner hohen Korrosionsbeständigkeit, insbesondere der Lochfraß- und Rissbeständigkeit, ist Inconel 625 ideal für Unterwasseranwendungen mit hohem Salzgehalt. Das Material wird als Propellerblätter für Schiffe, Festmacherleinen zur Befestigung von Schiffen und ähnlichen Schiffen, Zubehör und Vorrichtungen für U-Boote sowie Komponenten für Schiffsausrüstung verwendet.
Luft- und Raumfahrtausrüstung:
Die Superlegierung hat auch Eingang in die Flugzeugindustrie gefunden, insbesondere für Abgasanlagen, Kraftstoffleitungen, Wärmetauschergehäuse und Raketenteile. Denn Inconel 625 funktioniert auch bei extremen Temperaturen und Drücken gut.
Kerntechnik:
Die Festigkeit sowie Korrosions- und Spannungsbeständigkeit von Inconel 625 machen es zu einer geeigneten Komponente für Kernreaktoren, insbesondere Steuerstäbe und Kerne. Auch in Kernkraftwerken herrschen typischerweise Temperaturen über 650 °C, denen die Festigkeit von Inconel 625 standhält.
Industrielle Prozesse:
Da die Legierung einfach herzustellen und beständig gegen hohe Temperaturen und Korrosion ist, ist sie eine nützliche Komponente bei der Herstellung von Produktionsanlagen wie Behältern, Wärmetauschern, Ventilen und Flüssigkeitsverteilungssystemen. Aufgrund seiner hervorragenden Schweißbarkeit ist es auch ein geeignetes Bauteil für Rohre in Produktionsanlagen.

Öl-und Gasindustrie:

In625-Pulver wird häufig im Öl- und Gassektor eingesetzt, wo Geräte unter schwierigen Bedingungen betrieben werden. Es wird zur Herstellung von Komponenten wie Ventilen, Kupplungen und Anschlüssen verwendet, die hohen Drücken, korrosiven Flüssigkeiten und erhöhten Temperaturen standhalten müssen. Die Beständigkeit des In625-Pulvers gegen Lochfraß und Spaltkorrosion sowie seine außergewöhnliche mechanische Festigkeit gewährleisten die Haltbarkeit und Langlebigkeit dieser wichtigen Komponenten.

Medizinischer Sektor:

Der medizinische Bereich profitiert stark von den einzigartigen Eigenschaften des In625-Pulvers. Es wird häufig bei der Herstellung von chirurgischen Instrumenten, orthopädischen Implantaten und Zahnprothesen eingesetzt. Die Biokompatibilität und Korrosionsbeständigkeit von In625-Pulver machen es zu einer ausgezeichneten Wahl für diese Anwendungen, da es die Sicherheit und Zuverlässigkeit medizinischer Geräte gewährleistet und gleichzeitig bessere Patientenergebnisse fördert.

Vorteile von In625-Pulver

Hohe Festigkeit und Haltbarkeit

In625-Pulver verfügt über außergewöhnliche mechanische Eigenschaften, einschließlich hoher Zug- und Streckgrenze, wodurch es hohen Belastungen standhält und Verformungen widersteht. Seine herausragende Haltbarkeit gewährleistet die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit der mit diesem Pulver hergestellten Komponenten.

Überlegene Korrosionsbeständigkeit

Die Korrosionsbeständigkeit von In625-Pulver macht es hervorragend für Anwendungen in aggressiven Umgebungen geeignet, beispielsweise in der Schifffahrt oder in der chemischen Verarbeitungsindustrie. Es widersteht sowohl oxidierenden als auch reduzierenden Umgebungen, verhindert eine Verschlechterung und verlängert die Gesamtlebensdauer der Komponenten.

Ausgezeichnete Hitzebeständigkeit

Mit einem Schmelzpunkt von etwa 1290 °C (2350 °F) weist In625-Pulver eine hervorragende Hitzebeständigkeit auf. Es hält extremen Temperaturen ohne nennenswerten Festigkeitsverlust oder Verformung stand und eignet sich daher für Anwendungen, die hohen thermischen Belastungen ausgesetzt sind.

Vielseitige Bearbeitbarkeit

In625-Pulver weist eine gute Bearbeitbarkeit auf und ermöglicht so präzise und komplizierte Designs. Es lässt sich leicht zu komplexen Geometrien formen, bietet Flexibilität und erleichtert die Herstellung komplizierter Komponenten.

Schweißbarkeit

Die Schweißbarkeit von In625-Pulver ist ein weiterer bemerkenswerter Vorteil. Es kann mit verschiedenen Techniken wie dem Gas-Wolfram-Lichtbogenschweißen (GTAW) und dem Elektronenstrahlschweißen (EBW) geschweißt werden, wodurch die Herstellung großer und komplexer Strukturen problemlos möglich ist.

FAQs (häufig gestellte Fragen)

Q1. Ist In625-Pulver für Hochtemperaturanwendungen geeignet?

Ja, In625-Pulver weist eine ausgezeichnete Hitzebeständigkeit auf und hält extremen Temperaturen stand, sodass es für Hochtemperaturanwendungen geeignet ist.

Q2. Welche Branchen profitieren am meisten von der Verwendung von In625-Pulver?

In625-Pulver findet Anwendung in verschiedenen Branchen, darunter Luft- und Raumfahrt, Öl und Gas, Medizin und chemische Verarbeitungsindustrie.

Q3. Kann In625-Pulver geschweißt werden?

Ja, In625-Pulver kann mit verschiedenen Techniken geschweißt werden, was Flexibilität bei der Herstellung komplexer Strukturen bietet.

Q4. Hat In625-Pulver eine gute Korrosionsbeständigkeit?

Absolut! In625-Pulver weist eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit auf und eignet sich daher hervorragend für aggressive Umgebungen.

F5. Ist In625-Pulver mit biomedizinischen Anwendungen kompatibel?

Ja, In625-Pulver ist biokompatibel und wird häufig bei der Herstellung von chirurgischen Instrumenten, orthopädischen Implantaten und Zahnprothesen verwendet.

KONTAKTIERE UNS

Irgendwelche Fragen? Senden Sie uns jetzt eine Nachricht! Nach Eingang Ihrer Nachricht werden wir Ihr Anliegen mit einem ganzen Team bearbeiten.