GH3625-Pulver

GH3625-Pulver ist eine aushärtbare Nickel-Eisen-Basislegierung mit 25 % Chrom sowie Zusätzen von Molybdän und Aluminium. Es bietet eine außergewöhnliche Kombination aus hoher Festigkeit, Härte, Korrosionsbeständigkeit und Oxidationsbeständigkeit bei erhöhten Temperaturen.

Präzisionsdruck

Bietet außergewöhnliche Druckgenauigkeit.

Vielseitige Metallpulver

Vielfältige hochwertige Pulver für unterschiedliche Anwendungen.

Innovative Materialien

Kontinuierliche Einführung fortschrittlicher Legierungen.

Teilen Sie dieses Produkt

Übersicht über GH3625-Pulver

GH3625-Pulver ist eine aushärtbare Nickel-Eisen-Basislegierung mit 25 % Chrom sowie Zusätzen von Molybdän und Aluminium. Es bietet eine außergewöhnliche Kombination aus hoher Festigkeit, Härte, Korrosionsbeständigkeit und Oxidationsbeständigkeit bei erhöhten Temperaturen.

Zu den wichtigsten Eigenschaften und Vorteilen des GH3625-Pulvers gehören:

Eigenschaften und Eigenschaften des Pulvers GH3625

Eigenschaften Einzelheiten
Komposition Ni-25Cr-4,5Mo-3,5Al-Legierung
Dichte 8,2 g/cm³
Partikelform Vorwiegend kugelförmig
Größenbereich 15-45 Mikrometer
Scheinbare Dichte Bis zu 60 % der wahren Dichte
Fließfähigkeit Gut
Stärke Sehr hoch nach Alterungsbehandlung
Korrosionsbeständigkeit Hervorragend, einschließlich Lochfraß und Spaltkorrosion

GH3625 wird häufig in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Öl und Gas, chemische Verarbeitung und Energieerzeugung eingesetzt, die eine hohe Festigkeit und Korrosionsbeständigkeit bei erhöhten Temperaturen erfordern.

GH3625 Pulverzusammensetzung

Typische Zusammensetzung des Nickel-Chrom-Legierungspulvers GH3625:

GH3625 Pulverzusammensetzung

Element Gewicht %
Nickel Gleichgewicht
Chrom 24–27 %
Molybdän 4-5 %
Aluminium 3-4 %
Kohlenstoff 0,1 % max
Mangan 1 % max
Silizium 0,5 % max
Schwefel 0,015 % max
  • Nickel sorgt für Korrosionsbeständigkeit und unterstützt die Ausscheidungshärtung
  • Chrom verbessert die Oxidations- und Korrosionsbeständigkeit erheblich
  • Molybdän und Aluminium erleichtern die Ausfällungsverfestigung
  • Kohlenstoff und andere Elemente werden als Verunreinigungen begrenzt

Die Zusammensetzung ist optimiert, um eine Spitzenverfestigung durch Ausscheidungshärtung sowie eine hervorragende Korrosions- und Oxidationsbeständigkeit zu gewährleisten.

Physikalische Eigenschaften des GH3625-Pulvers

Physikalische Eigenschaften des GH3625-Pulvers

Eigentum Werte
Dichte 8,2 g/cm³
Schmelzpunkt 1390–1440 °C
Wärmeleitfähigkeit 11 W/mK
Elektrischer widerstand 52 μΩ-cm
Der Wärmeausdehnungskoeffizient 13,0 x 10^-6 /K
  • Hohe Dichte im Vergleich zu Stählen und Titanlegierungen
  • Behält hohe Festigkeit bei Temperaturen über 1000 °C
  • Eine relativ geringe Wärmeleitfähigkeit erfordert konstruktive Überlegungen
  • Der WAK ist moderat und ähnelt dem von rostfreiem Stahl

Aufgrund dieser Eigenschaften eignet sich GH3625 für hochfeste Anwendungen bei erhöhten Temperaturen, die Korrosionsbeständigkeit erfordern.

Mechanische Eigenschaften des Pulvers GH3625

Mechanische Eigenschaften des Pulvers GH3625

Eigentum Zustand Werte
Härte Lösungsgeglüht 35 HRC
Härte Höchstalter 50–56 HRC
Zugfestigkeit Geglüht 1000 MPa
Zugfestigkeit Alt 1500-1800 MPa
Streckgrenze Alt 1200-1600 MPa
Verlängerung Alt 10-15 %
  • Altert zu sehr hohen Festigkeitsniveaus, die andere ausscheidungshärtende Legierungen übertreffen
  • Behält im besten Alterungszustand eine angemessene Duktilität bei
  • Die Härte nimmt nach der Alterungsbehandlung erheblich zu
  • Die Festigkeit kann durch Alterungszeit und Temperatur angepasst werden

Aufgrund dieser Eigenschaften eignet sich GH3625 für Komponenten, die eine hohe Festigkeit bei gleichzeitiger Korrosionsbeständigkeit erfordern.

GH3625 Pulveranwendungen

Zu den typischen Anwendungen des Nickel-Chrom-Legierungspulvers GH3625 gehören:

GH3625 Pulveranwendungen

Industrie Verwendet
Luft- und Raumfahrt Turbinenschaufeln, Bolzen, Befestigungselemente
Öl und Gas Bohrlochventile, Bohrlochwerkzeuge
Chemische Verarbeitung Extruderschnecken, Ventilteile
Energieerzeugung Kesselkomponenten, Dampf- und Gasturbinen

Zu den spezifischen Produktanwendungen gehören:

  • Schaufeln, Scheiben und Befestigungselemente für Turbinentriebwerke in der Luft- und Raumfahrt
  • Verschraubung für petrochemische Hochtemperaturrohre
  • Ventilkomponenten, die in korrosiven chemischen Umgebungen eingesetzt werden
  • Rohre und Sammelrohre von Kesselüberhitzern
  • Dampfturbinenschaufeln und Befestigungselemente

GH3625 bietet außergewöhnliche Festigkeit und Korrosionsbeständigkeit für kritische Komponenten, die in anspruchsvollen Branchen bei erhöhten Temperaturen eingesetzt werden.

GH3625-Pulverspezifikationen

Zu den wichtigsten Spezifikationen für GH3625-Pulver gehören:

GH3625 Pulverstandards

Standard Beschreibung
AMS 5815 Pulverzusammensetzungen aus Nickellegierungen
AMS 5408 Drähte, Stäbe und Stäbe aus ausscheidungshärtenden Nickellegierungen
AMS 5698 Feingussteile aus PH-Nickellegierungen
AMS 5772 Schmiedeteile aus Nickellegierung
AMS 5634 Extrudierte Formen aus Nickellegierung

Diese definieren:

  • Grenzwerte für die chemische Zusammensetzung von GH3625
  • Erforderliche mechanische Eigenschaften bei unterschiedlichen Wärmebehandlungsbedingungen
  • Zugelassene Pulverherstellungsmethode – Inertgaszerstäubung
  • Verunreinigungsgrenzen für kritische Elemente
  • Protokolle zur Konformitätsprüfung
  • Anweisungen zur ordnungsgemäßen Handhabung und Lagerung

Die Erfüllung dieser Zertifizierungsanforderungen gewährleistet eine optimale Leistung.

GH3625 Pulverpartikelgrößen

GH3625-Pulver-Partikelgrößenverteilung

Partikelgröße Eigenschaften
15-25 Mikrometer Ultrafeines Pulver, das in Laser-AM-Prozessen verwendet wird
25-45 Mikrometer Größenbereich für die meisten Pulverbett-AM-Systeme
45-75 Mikrometer Größere Größen werden beim Laserauftragschweißen verwendet
  • Feineres Pulver sorgt für eine höhere Auflösung und Oberflächengüte
  • Gröberes Pulver, geeignet für Prozesse mit hoher Abscheidungsrate
  • Maßgeschneiderte Größenverteilung basierend auf der verwendeten AM-Methode
  • Die sphärische Morphologie bleibt in allen Größen erhalten

Die Kontrolle der Partikelgrößenverteilung und -morphologie ist entscheidend für die AM-Leistung, die Endeigenschaften und die Qualität der Teile.

GH3625 Pulver-Scheindichte

GH3625 Pulver-Scheindichte

Scheinbare Dichte Einzelheiten
Bis zu 60 % der wahren Dichte Für sphärische Pulvermorphologie
4,5 – 5,2 g/cm³ Verbessert sich mit größerer Packungsdichte
  • Die kugelförmige Pulverform sorgt für eine hohe scheinbare Dichte
  • Eine höhere Dichte verbessert den Pulverfluss und die Bettpackung in AM
  • Reduziert die Porosität eingeschlossener Gase im Endteil
  • Durch die Maximierung der Dichte wird die Zykluszeit der Presse minimiert

Eine höhere scheinbare Dichte führt zu einer besseren Fertigungsproduktivität und Teileleistung.

GH3625-Pulverherstellungsverfahren

GH3625 Pulverproduktion

Methode Einzelheiten
Gaszerstäubung Hochdruck-Inertgas zerlegt den geschmolzenen Metallstrom in feine Tröpfchen
Vakuuminduktionsschmelzen Hochreine Einsatzmaterialien werden unter Vakuum geschmolzen
Mehrfaches Umschmelzen Verbessert die chemische Homogenität
Sieben Klassiert Pulver in verschiedene Partikelgrößenfraktionen
  • Durch die Gaszerstäubung mit Inertgas entsteht sauberes kugelförmiges Pulver
  • Die Vakuumverarbeitung minimiert gasförmige Verunreinigungen
  • Mehrfaches Umschmelzen verbessert die Einheitlichkeit der Zusammensetzung
  • Die Nachbearbeitung ermöglicht die Kontrolle der Partikelgrößenverteilung

Automatisierte Methoden in Kombination mit strenger Qualitätskontrolle führen zu konsistentem GH3625-Pulver, das für kritische Anwendungen geeignet ist.

GH3625 Pulverpreise

GH3625 Pulverpreise

Faktor Auswirkungen auf den Preis
Pulverqualität Höhere Reinheit erhöht die Kosten
Partikelgröße Ultrafeines Pulver teurer
Bestellmenge Bei größeren Mengen sinkt der Preis
Produktionsmethode Mehrere Umschmelzvorgänge erhöhen die Kosten
Verpackung Eine Sonderverpackung erhöht die Kosten

Richtpreise

  • GH3625-Pulver: 100–150 $ pro kg
  • Die Preise für große Mengen können um mehr als 30 % niedriger sein

Die Preise hängen von der Reinheit, der Partikelgröße, der Produktionsmethode, dem Bestellvolumen sowie den Verpackungs- und Lieferanforderungen ab.

GH3625 Pulverlieferanten

GH3625 Pulverlieferanten

Unternehmen Standort
Sandvik-Fischadler Vereinigtes Königreich
Zimmermannszusatz USA
Erasteel Schweden
Aubert & Duval Frankreich
cn.koowe.pulver China
Shanghai STAL Präzision China

Auswahlfaktoren für Lieferanten:

  • Produzierte Pulverqualitäten und angebotene Partikelgrößen
  • Produktionskapazität und Lieferzeiten
  • Qualitätskontrolle, Konsistenz und Compliance
  • Technisches Fachwissen und Kundensupport
  • Preisstufen basierend auf Bestellvolumen
  • Erfahrung in der Betreuung der Zielbranche

GH3625 Pulverhandhabung und -lagerung

GH3625 Pulverhandhabung

Empfehlung Grund
Sorgen Sie für ausreichende Belüftung Vermeiden Sie den Kontakt mit feinen Metallpartikeln
Verwenden Sie geeignete PSA Verhindern Sie versehentliches Einatmen oder Verschlucken
Befolgen Sie sichere Protokolle Reduzieren Sie Gesundheits- und Brandgefahren
Bewahren Sie versiegelte Behälter auf Verhindern Sie Kontamination oder Oxidation

GH3625-Pulver ist relativ stabil, es werden jedoch dennoch allgemeine Vorsichtsmaßnahmen für eine sichere Handhabung und Aufrechterhaltung der Reinheit empfohlen.

Lagerungsempfehlungen

  • In stabilen Behältern an einem trockenen, kühlen Ort aufbewahren
  • Begrenzen Sie die Einwirkung von Feuchtigkeit, die die Eigenschaften beeinträchtigen kann
  • Halten Sie die Temperaturen unter 30 °C

Richtige Vorsichtsmaßnahmen bewahren den Zustand des Pulvers und verhindern Sicherheitsprobleme.

GH3625 Pulverinspektion und -prüfung

GH3625 Pulvertest

Prüfen Einzelheiten
Chemische Analyse OES- oder RFA-Spektroskopie zur Überprüfung der Zusammensetzung
Partikelgrößenverteilung Laserbeugungsanalyse
Scheinbare Dichte Gemessen gemäß ASTM B212-Standard
Pulvermorphologie REM-Bildgebung der Partikelform
Durchflussanalyse Schwerkraftdurchfluss durch die angegebene Düse
Feuchtigkeitsmessung Trocknungsverlustanalyse

Durch Tests wird sichergestellt, dass das Pulver die erforderliche chemische Reinheit, Partikeleigenschaften, Dichtespezifikationen, Morphologie und Fließfähigkeit gemäß den relevanten Standards erfüllt.

GH3625 Pulver Vor- und Nachteile

Vorteile von GH3625-Pulver

  • Außergewöhnliche Hochtemperaturfestigkeit und Kriechfestigkeit
  • Behält Festigkeit und Härte bis 1100 °C
  • Hervorragende Korrosionsbeständigkeit in allen Umgebungen
  • Gute Dauerfestigkeit und Bruchzähigkeit
  • Hohe Härte kombiniert mit angemessener Duktilität
  • Weniger dicht als Nickel-Superlegierungen

Einschränkungen von GH3625-Pulver

  • Teurer als Edelstahlpulver
  • Erfordert eine kontrollierte Wärmebehandlung für optimale Eigenschaften
  • Geringere Verschleißfestigkeit als Kobaltlegierungen
  • Nach dem Sintern schwierig zu bearbeiten
  • Begrenzte Kaltstauch- und Umformfähigkeit
  • In stark oxidierenden Säuren kann es zu Lochfraß kommen

Vergleich mit Inconel 718-Pulver

GH3625 vs. Inconel 718 Pulver

Parameter GH3625 Inconel 718
Dichte 8,2 g/cm³ 8,2 g/cm³
Stärke Höher Untere
Korrosionsbeständigkeit Exzellent Hervorragend
Kosten Mäßig Sehr hoch
Verwendet Öl und Gas, chemische Verarbeitung Luft- und Raumfahrt, Nuklear
  • GH3625 bietet eine höhere Zugfestigkeit
  • Inconel 718 bietet insgesamt eine bessere Korrosionsbeständigkeit
  • GH3625 ist kostengünstiger
  • Für extreme Umgebungen wird Inconel 718 bevorzugt
  • GH3625 bietet ein optimales Verhältnis von Festigkeit und Kosten

Häufig gestellte Fragen zu GH3625-Pulver

Q: Was sind die Hauptanwendungen des Nickellegierungspulvers GH3625?

A: Zu den Hauptanwendungen gehören Turbinenkomponenten für die Luft- und Raumfahrt, Öl- und Gasbohrlochkopfventile und Bohrlochwerkzeuge, Teile zur Stromerzeugung, Ausrüstung für die chemische Verarbeitung und andere Hochtemperaturkomponenten, die Festigkeit und Korrosionsbeständigkeit erfordern.

Q: Warum wird GH3625 bei Hochtemperaturanwendungen gegenüber Edelstahlpulvern bevorzugt?

A: GH3625 behält im Vergleich zu rostfreien Stählen bei Temperaturen über 650 °C eine deutlich höhere Festigkeit. Es bietet außerdem eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit in heißen, korrosiven Umgebungen.

Q: Welche Vorsichtsmaßnahmen sollten bei der Arbeit mit GH3625-Pulver getroffen werden?

A: Zu den empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen gehören Belüftung, geeignete PSA, die Vermeidung von Zündquellen, die Einhaltung sicherer Handhabungsprotokolle und die Lagerung versiegelter Behälter vor Feuchtigkeit, Luft und Kontamination.

Q: Wie beeinflusst Aluminium die Eigenschaften der GH3625-Legierung?

A: Aluminium verbessert die Ausscheidungshärtung, indem es während der Alterungsbehandlung Nickel-Aluminium-Ausscheidungen bildet. Dies sorgt für eine erhebliche Verstärkung bei gleichzeitiger Beibehaltung einer angemessenen Duktilität.

 

KONTAKTIERE UNS

Irgendwelche Fragen? Senden Sie uns jetzt eine Nachricht! Nach Eingang Ihrer Nachricht werden wir Ihr Anliegen mit einem ganzen Team bearbeiten.