Cu 99,95-Pulver

Cu 99,95-Pulver, auch als ETP-Kupferpulver (Electrolytic Tough Pitch) bezeichnet, ist ein hochreines Kupferpulver, das mindestens 99,95 % Kupfer enthält. Es verfügt über eine hervorragende elektrische und thermische Leitfähigkeit bei gleichzeitig guten mechanischen Eigenschaften. Zu den Hauptanwendungen gehören elektrische Kontakte, Bürsten, Schweißprodukte, Hartlöten, Reibmaterialien und Diamantwerkzeuge.

Präzisionsdruck

Bietet außergewöhnliche Druckgenauigkeit.

Vielseitige Metallpulver

Vielfältige hochwertige Pulver für unterschiedliche Anwendungen.

Innovative Materialien

Kontinuierliche Einführung fortschrittlicher Legierungen.

Teilen Sie dieses Produkt

Übersicht über Cu 99,95-Pulver

Cu 99,95-Pulver, auch als ETP-Kupferpulver (Electrolytic Tough Pitch) bezeichnet, ist ein hochreines Kupferpulver, das mindestens 99,95 % Kupfer enthält.

Es verfügt über eine hervorragende elektrische und thermische Leitfähigkeit bei gleichzeitig guten mechanischen Eigenschaften. Zu den Hauptanwendungen gehören elektrische Kontakte, Bürsten, Schweißprodukte, Hartlöten, Reibmaterialien und Diamantwerkzeuge.

Zu den wichtigsten Eigenschaften und Vorteilen von Cu 99,95-Pulver gehören:

Cu 99,95 Pulvereigenschaften und Eigenschaften

Eigenschaften Einzelheiten
Komposition Mindestens 99,95 % Kupfer
Dichte 8,94 g/cm³
Partikelform Unregelmäßig, kantig
Größenbereich 2-150 Mikrometer
Scheinbare Dichte Bis zu 50 % der wahren Dichte
Fließfähigkeit Niedrig bis mäßig
Leitfähigkeit Hervorragende elektrische und thermische Leitfähigkeit
Sinterbarkeit Gute Sinterbarkeit in H2-Atmosphäre
Reinheit Hochreines Kupfer

Cu 99,95 bietet ein optimales Gleichgewicht zwischen Leitfähigkeit, mechanischen Eigenschaften, Sintereigenschaften und Kosten für die Herstellung von Teilen durch Pressen und Sintern.

Cu 99,95 Pulverzusammensetzung

Typische Zusammensetzung von Cu 99,95-Pulver:

Cu 99,95 Pulverzusammensetzung

Element Gewicht %
Kupfer (Cu) 99,95 % min
Sauerstoff (O) 0,05 % max
Blei (Pb) 0,005 % max
Andere Verunreinigungen 0,005 % max
  • Kupfer bietet eine hervorragende Leitfähigkeit und Duktilität
  • Als Verunreinigung vorhandener Sauerstoff beeinflusst die Leitfähigkeit und das Sintern
  • Blei und andere Verunreinigungen werden sorgfältig kontrolliert

Der hohe Kupfergehalt sorgt für eine hervorragende elektrische und thermische Leitfähigkeit in Kombination mit guten mechanischen Eigenschaften nach dem Sintern.

Physikalische Eigenschaften des Cu 99,95-Pulvers

Physikalische Eigenschaften des Cu 99,95-Pulvers

Eigenschaften Werte
Dichte 8,94 g/cm³
Schmelzpunkt 1083°C
Wärmeleitfähigkeit 400 W/mK
Elektrischer widerstand 1,72 μΩ-cm
Rekristallisationstemperatur 200–300 °C
Curie-Temperatur -269°C
  • Hohe Dichte im Vergleich zu Eisen und Aluminium
  • Hervorragende Wärmeleitfähigkeit zur Wärmeableitung
  • Ein niedriger elektrischer Widerstand sorgt für eine hohe Leitfähigkeit
  • Der spezifische Widerstand steigt oberhalb der Curie-Temperatur
  • Die Rekristallisation ermöglicht das Sintern und verbessert die Duktilität

Aufgrund seiner physikalischen Eigenschaften eignet sich Cu 99,95 für Anwendungen wie elektrische Kontakte und Bürsten, die eine hohe Leitfähigkeit erfordern.

Mechanische Eigenschaften des Cu 99,95-Pulvers

Mechanische Eigenschaften des Cu 99,95-Pulvers

Eigenschaften Werte
Zugfestigkeit 220-340 MPa
Streckgrenze 70-190 MPa
Verlängerung 35-60 %
Härte 45-90 HB
Elastizitätsmodul 110–130 GPa
Druckfestigkeit 500-700 MPa
  • Gute Kombination aus Festigkeit und hoher Duktilität
  • Relativ geringe Härte und hohe Formbarkeit
  • Mäßige Festigkeitsniveaus im Vergleich zu hochfesten Legierungen
  • Die Eigenschaften hängen von Faktoren wie Porosität und Korngröße ab

Aufgrund der mechanischen Eigenschaften eignet sich Cu 99,95 für weichere leitfähige Komponenten, die Verformung und Druckfestigkeit erfordern.

Cu 99,95 Pulveranwendungen

Zu den typischen Anwendungen von Cu 99,95-Pulver gehören:

Cu 99,95 Pulveranwendungen

Industrie Anwendungsbeispiele
Elektrik und Elektronik Kontakte, Steckverbinder, Bürsten, HF-Abschirmung
Automobil Bürsten, Buchsen, Lager
Industriell Schweißelektroden, Gussformen, Metallmatrix-Verbundwerkstoffe
Herstellung Hart- und Weichlöten, Werkzeugkomponenten
Reibungsprodukte Bremsbeläge, Kupplungsscheiben

Einige spezifische Verwendungszwecke:

  • Elektrische Gleitkontakte und Bürsten
  • Strukturbauteile, die Leitfähigkeit erfordern
  • Schmuckherstellung und handwerkliche Produkte
  • Diamantwerkzeuge mit Kupfermetallmatrix
  • Schweißstäbe und Hartlotpastenformulierungen
  • Formauskleidungen zum Gießen reaktiver Legierungen

Aufgrund des hervorragenden Gleichgewichts zwischen Leitfähigkeit, mechanischen Eigenschaften, Formbarkeit und Kosten eignet sich Cu 99,95 für dieses breite Anwendungsspektrum.

Spezifikationen für Cu 99,95-Pulver

Zu den wichtigsten Spezifikationen für Cu 99,95-Pulver gehören:

Spezifikationen für Cu 99,95-Pulver

Standard Beschreibung
ASTM B602 Standardspezifikation für unverformtes, geknetetes, elektrolytisch zähes Kupfer
JIS H3125 Elektrolytische Kupfer- und Kupferlegierungspulver
ISO 3497 Kupferpulver für allgemeine Zwecke
ASTM B-Leitfaden Scheinbare Dichte, Durchflussrate, Partikelgrößenverteilung

Diese Standards definieren:

  • Mindestens 99,95 % Kupfergehalt
  • Grenzwerte für Verunreinigungen wie O, Pb
  • Erforderliche Pulvereigenschaften
  • Produktionsmethode – elektrolytischer Prozess
  • Akzeptable Partikelgrößenverteilung
  • Prüfmethoden für Pulvereigenschaften

Durch die Einhaltung wird sichergestellt, dass das Pulver die erforderliche Reinheit und Eigenschaften für die beabsichtigte Anwendung aufweist.

Partikelgrößen des Cu 99,95-Pulvers

Cu 99,95-Pulver-Partikelgrößenverteilung

Partikelgröße Eigenschaften
2-20 Mikrometer Sehr feines Pulver, das in der Mikroelektronik verwendet wird
5-30 Mikrometer Feines Pulver zum Sintern und Spritzgießen
15-150 Mikrometer Grobes, zum Pressen geeignetes Pulver
  • Feinere Pulvergrößen sorgen für eine höhere Sinterdichte
  • Grobes Pulver hat eine bessere Fließfähigkeit für die automatische Abfüllung
  • Maßgeschneiderter Größenbereich basierend auf den Teileanforderungen
  • Es sind sowohl unregelmäßige als auch kugelförmige Pulverformen erhältlich

Durch die Kontrolle der Partikelgrößenverteilung können die Presseigenschaften, die Sinterdichte und die Eigenschaften optimiert werden.

Cu 99,95 Pulverdichte

Cu 99,95 Pulverdichte

Scheinbare Dichte Einzelheiten
Bis zu 50 % der wahren Dichte Für unregelmäßige Pulvermorphologie
3,5–5,0 g/cm³ typisch Verdichtet sich nach dem Pressen und Sintern nahezu zur vollen Dichte
  • Eine höhere Schüttdichte verbessert den Pulverfluss und die Verdichtbarkeit
  • Die unregelmäßige Morphologie begrenzt die maximale Packungsdichte
  • Mit optimiertem sphärischem Pulver sind Werte bis zu 60 % möglich
  • Die hohe Gründichte nach der Verdichtung ermöglicht eine gute Sinterung

Eine höhere scheinbare Dichte verbessert die Fertigungsproduktivität und die Teilequalität.

Herstellungsverfahren für Cu 99,95-Pulver

Herstellung von Cu 99,95-Pulver

Methode Einzelheiten
Elektrolyse Kupferkathoden lösen sich anodisch in Cu+-Ionen auf, die auf Edelstahlkathoden abgeschieden werden
Schleifen Grobes Pulver, zerkleinert und in bestimmte Größenbereiche klassifiziert
Glühen Erweicht die Pulverpartikel und verbessert die Kompressibilität
Reduzierende Atmosphäre Verhindert die Oxidation von Partikeln während der Produktion
  • Der automatisierte Elektrolyseprozess ermöglicht die Herstellung hochreiner Pulver
  • Mahlen und Sieben sorgen für eine kontrollierte Partikelgrößenverteilung
  • Das Glühen ermöglicht eine einfache Verdichtung zu Teilen mit hoher Dichte
  • Eine strenge Prozesskontrolle gewährleistet eine zuverlässige und gleichbleibende Pulverqualität

Cu 99,95 Pulverpreis

Cu 99,95 Pulverpreis

Faktor Auswirkungen auf den Preis
Reinheitsgrad Höhere Reinheitsgrade kosten mehr
Partikelgröße Ultrafein ist teurer
Bestellmenge Bei Großbestellungen sinkt der Preis
Produktionsmethode Zusätzliche Verarbeitung erhöht die Kosten
Verpackung Spezielle Verpackungen wie Vakuumversiegelung erhöhen die Kosten

Richtpreise

  • Feines Cu 99,95-Pulver: 8–12 $ pro kg
  • Cu 99,95 grobes Pulver: 7–10 $ pro kg
  • Reduzierte Preise gelten für Großbestellungen >500 kg

Die Preise richten sich nach Auftragsvolumen, Partikelgröße, Produktionsmethode, Reinheitsgrad und Verpackung.

Lieferanten von Cu 99,95-Pulver

Lieferanten von Cu 99,95-Pulver

Unternehmen Standort
Kymera International USA
GGP Metallpulver Deutschland
Amerikanische Chemet Corporation USA
Shanghai CNPC-Pulvermaterial China
Kern Frankreich
Libo Metals China

Auswahlfaktoren für Lieferanten:

  • Angeboten werden Pulverreinheitsgrade und -qualitäten
  • Produktionskapazität und Lieferzeiten
  • Durchschnittliche Partikelgrößenbereiche
  • Anpassung der Größenverteilung
  • Verpackung und Mindestbestellmenge
  • Preisstufen basierend auf dem Bestellvolumen
  • Einhaltung internationaler Spezifikationen

Handhabung und Lagerung von Cu 99,95-Pulver

Cu 99,95 Pulverhandhabung

Empfehlung Grund
Einatmen vermeiden Mögliche Reizung der Atemwege
Benutzen Sie Masken und Handschuhe Verschlucken verhindern
Sorgen Sie für ausreichende Belüftung Reduzieren Sie luftgetragene Partikel
Zündquellen vermeiden Gefahr durch brennbaren Staub
Befolgen Sie die Antistatikverfahren Feuer durch statische Entladung verhindern
Verwenden Sie funkenfreies Werkzeug Bei der Handhabung eine Entzündung vermeiden
An einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren Verhindern Sie Oxidation und Feuchtigkeitsaufnahme

Lagerungsempfehlungen

  • In verschlossenen Behältern fern von Säuren oder Chloriden aufbewahren
  • Halten Sie die Temperaturen unter 27 °C
  • Begrenzen Sie die Exposition gegenüber:
    • Oxidierende Säuren wie Salpetersäure
    • Heiße Schwefelsäure
    • Schwefelwasserstoff
    • Ammoniaklösungen
    • Chlorierte Kohlenwasserstoffe

Die richtige Handhabung und Lagerung trägt dazu bei, die Reinheit zu bewahren und Reaktivität oder Brandgefahr zu verhindern.

Inspektion und Prüfung von Cu 99,95-Pulver

Cu 99,95 Pulvertest

Testtyp Einzelheiten
Chemische Analyse ICP-Analyse zur Überprüfung der Zusammensetzung
Partikelgrößenverteilung Laserbeugungsanalyse
Scheinbare Dichte Hall-Durchflussmessertest gemäß ASTM B212
Pulvermorphologie REM-Bildgebung
Klopfdichte Gemessen nach mechanischem Klopfen
Durchflussanalyse Schwerkraftdurchfluss durch die angegebene Düse

Durch strenge Tests wird sichergestellt, dass das Pulver die für die Anwendung erforderlichen chemischen, physikalischen und morphologischen Spezifikationen erfüllt.

Cu 99,95 Pulver Vor- und Nachteile

Vorteile von Cu 99,95 Pulver

  • Hervorragende elektrische und thermische Leitfähigkeit
  • Gute Duktilität und Formbarkeit
  • Kostengünstig im Vergleich zu reinem Silber oder Gold
  • Gute Korrosionsbeständigkeit und Biokompatibilität
  • Leicht zu sintern und zu hochdichten Teilen zu komprimieren
  • Recycelbar und umweltfreundlich

Einschränkungen von Cu 99,95-Pulver

  • Geringere Festigkeit als hochfeste Legierungen
  • Mäßige Oxidationsbeständigkeit bei hohen Temperaturen
  • Schwer im Vergleich zu Magnesium und Aluminium
  • Nicht geeignet für hochbeanspruchte tragende Bauteile
  • Wenn die Oberfläche nicht beschichtet ist, läuft sie mit der Zeit an
  • Eingeschränkte Anwendungen mit Lebensmittelkontakt

Vergleich mit CuCrZr-Pulver

Cu 99,95 vs. CuCrZr-Pulver

Parameter Cu 99,95 CuCrZr
Dichte 8,94 g/cm³ 8,8 g/cm³
Stärke 220-340 MPa 450-650 MPa
Leitfähigkeit Exzellent Mäßig
Thermische Stabilität Gerecht Exzellent
Kosten Niedrig Hoch
Verwendet Elektrische, thermische, mäßige Belastung Hochfeste Strukturteile
  • Cu 99,95 hat eine bessere Leitfähigkeit und ist kostengünstiger
  • CuCrZr bietet eine höhere Festigkeit und thermische Stabilität
  • Cu 99,95 geeignet für weichere leitfähige Bauteile
  • CuCrZr wird für hochbelastete Strukturteile bevorzugt

Häufig gestellte Fragen zu Cu 99,95-Pulver

Q: Was sind die Hauptanwendungen von Cu 99,95-Pulver?

A: Zu den Hauptanwendungen gehören elektrische Kontakte, Bürsten, Schweißprodukte, Diamantwerkzeuge, Hartlotlegierungen, Reibmaterialien und Metallmatrix-Verbundwerkstoffe. Es wird häufig in Elektronik-, Automobil- und Industrieprodukten eingesetzt.

Q: Was beeinflusst die Eigenschaften von Cu 99,95-Pulverteilen?

A: Schlüsselfaktoren, die die Eigenschaften beeinflussen, sind die scheinbare Dichte, die Menge an Schmiermittel, der Pressdruck, die Sinterzeit/-temperatur, die Pulverzusammensetzung, die Partikelgrößenverteilung und das Vorhandensein von Verunreinigungen.

Q: Welche Vorsichtsmaßnahmen sollten beim Umgang mit Cu 99,95-Pulver getroffen werden?

A: Zu den empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen gehören die Vermeidung des Einatmens, die Sicherstellung einer angemessenen Belüftung, das Tragen von Schutzausrüstung, die Kontrolle statischer Entladungen, die Verwendung von nicht funkenbildenden Werkzeugen, die Vermeidung von Zündquellen und die Lagerung an einem kühlen, trockenen Ort in verschlossenen Behältern.

Q: Wie unterscheidet sich Cu 99,95-Pulver von Bronze- und Messingpulvern?

A: Bronze und Messing sind Kupferlegierungen mit Zinn und Zink, während Cu 99,95 reines Kupfer ist. Es hat eine höhere Leitfähigkeit, aber eine geringere Festigkeit als Bronze oder Messing. Cu 99,95 ist kostengünstiger .

KONTAKTIERE UNS

Irgendwelche Fragen? Senden Sie uns jetzt eine Nachricht! Nach Eingang Ihrer Nachricht werden wir Ihr Anliegen mit einem ganzen Team bearbeiten.