Niob-Legierungen Pulver

InhaltsĂŒbersicht

Überblick ĂŒber Pulver aus Niob-Legierungen

Nioblegierungspulver bezieht sich auf pulvermetallurgische Formen von Legierungen auf Niobbasis. Niob, auch bekannt als Kolumbium, ist ein hochschmelzendes Übergangsmetall mit dem Symbol Nb und der Ordnungszahl 41. Es hat einen hohen Schmelzpunkt, eine gute Festigkeit bei hohen Temperaturen und ist korrosionsbestĂ€ndig.

Nioblegierungen nutzen diese wĂŒnschenswerten Eigenschaften von Niob fĂŒr Anwendungen, die eine hohe HitzebestĂ€ndigkeit erfordern, wie DĂŒsentriebwerke, Raketen, Gasturbinen, Kernreaktoren und WĂ€rmetauscher. Durch die Zugabe von Legierungselementen entstehen Nioblegierungen, die im Vergleich zu reinem Niob eine höhere Hochtemperaturfestigkeit, Kriechfestigkeit, OxidationsbestĂ€ndigkeit usw. aufweisen.

Zu den hĂ€ufig verwendeten Nioblegierungen gehören Nb-Ti, Nb-Zr, Nb-Mo und Nb-Hf-Legierungen. Das Legierungspulver kann durch pulvermetallurgische Verfahren zu maßgeschneiderten Bauteilformen verdichtet werden. Auf diese Weise können komplexe Geometrien nahe der Nettoform geformt werden, wodurch der Materialabfall minimiert wird. Zu den verwendeten Verfahren gehören Pressen und Sintern, Metallspritzguss, heißisostatisches Pressen und additive Fertigung.

Der globale Markt fĂŒr Nioblegierungspulver wurde im Jahr 20xx auf $xx Millionen geschĂ€tzt und wird bis 20xx voraussichtlich $xx Millionen erreichen, mit einer CAGR von xx% wĂ€hrend des Prognosezeitraums. Die wichtigsten Treiber sind die zunehmende Verwendung in Luft- und Raumfahrtmotoren, die wachsende Akzeptanz in der Öl- und Gasindustrie und die zunehmende Verwendung in medizinischen GerĂ€ten.

Pulver aus Niob-Legierungen

Arten von Niob-Legierungspulver

Legierung Elemente Wichtige Eigenschaften HĂ€ufige Verwendungszwecke
Niob-Titan (Nb-Ti) Niobium + Titan KorrosionsbestÀndigkeit, Festigkeit bei niedrigen und hohen Temperaturen Kernreaktoren, WÀrmetauscher, supraleitende Magnete
Niob-MolybdÀn (Nb-Mo) Niob + MolybdÀn Hohe TemperaturbestÀndigkeit, Kriechfestigkeit Flugzeugtriebwerke, Raketenunterbaugruppen
Niob-Zirkonium (Nb-Zr) Niobium + Zirkonium Gute OxidationsbestÀndigkeit, angemessene DuktilitÀt Industrielle Heizelemente, Glasverarbeitungsanlagen
Niob-Hafnium (Nb-Hf) Niob + Hafnium Ausgezeichnete Eigenschaften bei hohen Temperaturen RaketendĂŒsen, Turbinenschaufeln, HĂŒllen fĂŒr Kernbrennstoffe

Eigenschaften von Niob-Legierungspulver

Eigentum Beschreibung Nutzen in Anwendungen
Hoher Schmelzpunkt Niob-Legierungen weisen einen außergewöhnlichen Schmelzpunkt auf, der in der Regel ĂŒber 2400 °C liegt. Diese Eigenschaft macht sie ideal fĂŒr Anwendungen, die extremen Temperaturen ausgesetzt sind, wie z. B. Triebwerkskomponenten, RaketendĂŒsen und Ofenauskleidungen. Ermöglicht, dass die Komponenten ihre strukturelle IntegritĂ€t bewahren und selbst bei großer Hitze nicht schmelzen, was einen sicheren und zuverlĂ€ssigen Betrieb in Hochtemperaturumgebungen gewĂ€hrleistet.
Hervorragende Festigkeit bei hohen Temperaturen Niob-Legierungen weisen auch bei hohen Temperaturen eine bemerkenswerte Festigkeit auf. Im Gegensatz zu vielen anderen Werkstoffen, die bei ErwĂ€rmung erheblich an Festigkeit verlieren, weisen Nioblegierungen nur eine minimale Verschlechterung der Festigkeit auf, was sie fĂŒr heiße Teile von Motoren und anderen Hochtemperaturmaschinen unentbehrlich macht. Ermöglicht es den Komponenten, erheblichen mechanischen Belastungen bei hohen Temperaturen standzuhalten, was AusfĂ€lle verhindert und die Lebensdauer in anspruchsvollen Anwendungen verlĂ€ngert.
GĂŒnstiges VerhĂ€ltnis von StĂ€rke zu Gewicht Im Vergleich zu anderen Hochtemperaturwerkstoffen bieten Niob-Legierungen ein hervorragendes Gleichgewicht zwischen Festigkeit und Gewicht. Dies fĂŒhrt zu leichteren Bauteilen ohne Leistungseinbußen - ein entscheidender Faktor in der Luft- und Raumfahrt und anderen gewichtssensiblen Branchen. Reduziert das Gesamtgewicht der Komponenten, was zu einer verbesserten Treibstoffeffizienz in Flugzeugen und einer höheren NutzlastkapazitĂ€t in Raketen fĂŒhrt.
Ausgezeichnete OxidationsbestĂ€ndigkeit Niob-Legierungen weisen eine außergewöhnliche OxidationsbestĂ€ndigkeit auf. Bei diesem Prozess reagiert ein Material bei hohen Temperaturen mit Sauerstoff und bildet eine spröde und nicht schĂŒtzende Schicht. Dank dieser BestĂ€ndigkeit können Komponenten ihre IntegritĂ€t und FunktionalitĂ€t in Umgebungen mit hohem Sauerstoffgehalt beibehalten. SchĂŒtzt Komponenten vor Verschleiß und vorzeitigem Versagen aufgrund von Oxidation und gewĂ€hrleistet so eine lĂ€ngere Lebensdauer und zuverlĂ€ssige Leistung.
Maßgeschneiderte Eigenschaften durch Legierung Die Eigenschaften von Niob-Legierungen lassen sich durch die Beimischung verschiedener Legierungselemente erheblich verĂ€ndern. Durch gezielte ZusĂ€tze können bestimmte Eigenschaften wie Festigkeit, DuktilitĂ€t oder KriechbestĂ€ndigkeit verbessert werden, was die Herstellung maßgeschneiderter Legierungen fĂŒr bestimmte Anwendungen ermöglicht. Bietet Ingenieuren eine breitere Palette an Materialoptionen, um die spezifischen Anforderungen anspruchsvoller Anwendungen zu erfĂŒllen.
Pulvereigenschaften Pulver aus Nioblegierungen gibt es in verschiedenen PartikelgrĂ¶ĂŸen, Morphologien (Formen) und FließfĂ€higkeiten. Diese Eigenschaften haben einen erheblichen Einfluss auf den additiven Fertigungsprozess (AM) und die endgĂŒltigen Eigenschaften der gedruckten Teile. Ermöglicht die Optimierung des AM-Prozesses fĂŒr spezifische Anwendungen und die Kontrolle ĂŒber die Mikrostruktur und die mechanischen Eigenschaften des fertigen Bauteils.
BiokompatibilitĂ€t Bestimmte Niob-Legierungen weisen eine gute BiokompatibilitĂ€t auf, d. h. sie sind fĂŒr den menschlichen Körper gut vertrĂ€glich. Diese Eigenschaft macht sie fĂŒr biomedizinische Anwendungen wie Implantate und chirurgische GerĂ€te geeignet. Bietet Potenzial fĂŒr die Entwicklung von Implantaten, die sich gut in das Knochengewebe integrieren, wodurch das Risiko einer Abstoßung verringert und die Ergebnisse fĂŒr die Patienten verbessert werden.
Supraleitung bei kryogenen Temperaturen Einige Niob-Legierungen weisen SupraleitfĂ€higkeit auf, ein PhĂ€nomen, bei dem der elektrische Widerstand bei extrem niedrigen Temperaturen vollstĂ€ndig verschwindet. Diese Eigenschaft macht sie fĂŒr supraleitende Magnete in der medizinischen Bildgebung (MRT-GerĂ€te) und in der wissenschaftlichen Forschung unverzichtbar. Ermöglicht die Herstellung leistungsstarker Magnete mit minimalem Energieverlust und trĂ€gt so zu Fortschritten in der medizinischen Diagnostik und wissenschaftlichen Forschung bei.
Niob-Legierungen Pulver

Eigenschaften von Niob-Legierungspulver

Charakteristisch Beschreibung Nutzen in Anwendungen
Hohe Festigkeit und DuktilitĂ€t Pulver aus Nioblegierungen bietet ein außergewöhnliches VerhĂ€ltnis von Festigkeit zu Gewicht. Auch nach der Verformung behĂ€lt das Material seine FĂ€higkeit, Belastungen zu absorbieren, ohne zu brechen. Dies ermöglicht die Herstellung von Leichtbauteilen in der Luft- und Raumfahrt (z. B. Flugzeugturbinenschaufeln) und im Automobilsektor (z. B. Hochleistungsmotorteile), die hohen mechanischen Belastungen standhalten.
Hervorragende HitzebestĂ€ndigkeit Niob weist einen sehr hohen Schmelzpunkt auf, und seine Legierungen behalten auch bei hohen Temperaturen eine außergewöhnliche Festigkeit. Daher sind Pulver aus Nioblegierungen ideal fĂŒr Anwendungen, die extremer Hitze ausgesetzt sind, wie z. B. Triebwerkskomponenten, Kernreaktoren und Teile von Hochtemperaturöfen. Sie behalten ihre strukturelle IntegritĂ€t und widerstehen Verformungen selbst unter rauen thermischen Bedingungen.
Verbesserte KorrosionsbestĂ€ndigkeit Niob bildet eine starke, schĂŒtzende Oxidschicht, wenn es der Luft ausgesetzt wird, und bietet eine ausgezeichnete KorrosionsbestĂ€ndigkeit in verschiedenen Umgebungen. Diese Eigenschaft macht Pulver aus Niob-Legierungen wertvoll fĂŒr Anwendungen in maritimen Umgebungen (z. B. SchiffsrĂŒmpfe, Offshore-Ölplattformen) und in chemischen Verarbeitungsanlagen, in denen Komponenten korrosiven Substanzen ausgesetzt sind.
Maßgeschneiderte Eigenschaften Durch Anpassung der Zusammensetzung des Legierungspulvers und des Herstellungsverfahrens können Eigenschaften wie Festigkeit, DuktilitĂ€t und Verarbeitbarkeit fĂŒr bestimmte Anwendungen fein abgestimmt werden. Diese Vielseitigkeit ermöglicht es den Ingenieuren, maßgeschneiderte Komponenten mit der optimalen Kombination von Eigenschaften zu entwickeln, die fĂŒr ihre spezifische Funktion erforderlich sind.
Ausgezeichnete BiokompatibilitĂ€t Bestimmte Niob-Legierungen weisen eine außergewöhnliche BiokompatibilitĂ€t auf, d. h. sie sind fĂŒr den menschlichen Körper gut vertrĂ€glich. Diese Eigenschaft macht Nioblegierungspulver zu einem vielversprechenden Material fĂŒr medizinische Implantate wie Knochenschrauben, Zahnprothesen und Herzklappen. Die BiokompatibilitĂ€t minimiert das Risiko einer Abstoßung und gewĂ€hrleistet die langfristige FunktionalitĂ€t des Implantats.
SupraleitfĂ€higkeit (bei kryogenen Temperaturen) Einige Niob-Legierungen zeigen SupraleitfĂ€higkeit, d. h. die FĂ€higkeit, ElektrizitĂ€t bei extrem niedrigen Temperaturen widerstandslos zu leiten. Diese Eigenschaft ist von großer Bedeutung fĂŒr die medizinische Bildgebung (MRT-GerĂ€te) und die wissenschaftliche Forschung mit Hochleistungsmagneten.
KompatibilitĂ€t mit der additiven Fertigung Pulver aus Nioblegierungen eignen sich gut fĂŒr additive Fertigungsverfahren wie den 3D-Druck. Die pulverförmige Form ermöglicht eine prĂ€zise Schichtung und die Herstellung komplexer Geometrien. Diese KompatibilitĂ€t öffnet die TĂŒren fĂŒr die Herstellung komplizierter, leistungsstarker Komponenten mit minimalem Materialabfall. Sie ermöglicht leichtere und effizientere Konstruktionen in verschiedenen Branchen.
GrĂ¶ĂŸe und Verteilung feiner Partikel Pulver aus Nioblegierungen können mit einer kontrollierten PartikelgrĂ¶ĂŸe und -verteilung hergestellt werden. Diese Eigenschaft beeinflusst die FließfĂ€higkeit, die Packungsdichte und die DruckfĂ€higkeit bei der additiven Fertigung. Die prĂ€zise Kontrolle der PartikelgrĂ¶ĂŸe ermöglicht ein optimiertes Verhalten des Pulvers wĂ€hrend des Herstellungsprozesses, was zur Herstellung qualitativ hochwertiger, konsistenter Endprodukte fĂŒhrt.
Oxidationspotenzial Niob bildet leicht eine Oxidschicht, wenn es der Luft oder Feuchtigkeit ausgesetzt wird. Diese Schicht ist zwar korrosionsbestĂ€ndig, kann aber die elektrische LeitfĂ€higkeit und die OberflĂ€cheneigenschaften des Materials beeintrĂ€chtigen. SorgfĂ€ltige Lagerung und Handhabung sind entscheidend, um die Oxidation zu minimieren und sicherzustellen, dass die gewĂŒnschten Eigenschaften des Nioblegierungspulvers erhalten bleiben. Bei einigen Anwendungen kann eine OberflĂ€chenbehandlung erforderlich sein, um die Bildung einer Oxidschicht zu kontrollieren.
Niob-Legierungen Pulver

Anwendungen von Niob-Legierungen Pulver

Industrie Anmeldung Immobilien gehebelt Vorteile
Luft- und Raumfahrt Komponenten von Flugzeugtriebwerken (Turbinenschaufeln, Scheiben)
DĂŒsen fĂŒr Raketentriebwerke
Flugwerk-Strukturen
Hohes Festigkeits-Gewichts-VerhĂ€ltnis, hervorragende Hochtemperaturleistung, OxidationsbestĂ€ndigkeit Ermöglicht eine erhebliche Gewichtsreduzierung bei kritischen Komponenten und verbessert so die Kraftstoffeffizienz und die Reichweite. Bietet außergewöhnliche BestĂ€ndigkeit gegen extreme Temperaturen und AbgasdrĂŒcke. Bietet ĂŒberlegene strukturelle IntegritĂ€t unter anspruchsvollen Fluglasten.
Elektronik Hochleistungskondensatoren (Tantal-Elektrolytkondensatoren)
Supraleitende Magnete (medizinische BildgebungsgerÀte, Teilchenbeschleuniger)
Hohe elektrische LeitfĂ€higkeit, SupraleitfĂ€higkeit bei niedrigen Temperaturen Bietet eine außergewöhnliche KapazitĂ€t und lange Lebensdauer in elektronischen GerĂ€ten. Ermöglicht die Herstellung leistungsstarker Magnete mit minimalem Energieverlust, die fĂŒr die medizinische Bildgebung und die wissenschaftliche Forschung unerlĂ€sslich sind.
Energie WĂ€rmetauscher in Kernreaktoren Hohe Festigkeit, KorrosionsbestĂ€ndigkeit, Neutronentransparenz Bewahrt die strukturelle IntegritĂ€t unter hohem Druck und hohen Temperaturen in Reaktoren. Hervorragende BestĂ€ndigkeit gegen Korrosion durch KĂŒhlmittel und nukleare Nebenprodukte. Ermöglicht einen effizienten Neutronendurchgang, der fĂŒr Kernspaltungsreaktionen entscheidend ist.
Chemische Verarbeitung Reaktoren fĂŒr aggressive chemische Umgebungen KorrosionsbestĂ€ndigkeit, hoher Schmelzpunkt Ermöglicht den sicheren und effizienten Umgang mit hochkorrosiven Chemikalien bei erhöhten Temperaturen.
Biomedizinische Prothetische Implantate (Knie- und HĂŒftprothesen) BiokompatibilitĂ€t, Festigkeit, KorrosionsbestĂ€ndigkeit Bietet hervorragende KompatibilitĂ€t mit menschlichem Gewebe und minimiert das Abstoßungsrisiko. Bietet außergewöhnliche Festigkeit und Haltbarkeit fĂŒr eine lang anhaltende Leistung des Implantats. Widersteht der Korrosion durch KörperflĂŒssigkeiten und gewĂ€hrleistet so die Langlebigkeit des Implantats.
Schneidewerkzeuge Werkzeuge fĂŒr die Hochgeschwindigkeitsbearbeitung Hohe HĂ€rte, Verschleißfestigkeit, HitzebestĂ€ndigkeit Ermöglicht hohe Schnittgeschwindigkeiten und verlĂ€ngerte Werkzeugstandzeiten und verbessert die Bearbeitungseffizienz. Bietet eine ĂŒberragende Verschleißfestigkeit bei anspruchsvollen BearbeitungsvorgĂ€ngen. ErhĂ€lt die IntegritĂ€t der Schneidkante bei hohen Temperaturen.

Spezifikationen und Normen

Nioblegierungspulver ist in verschiedenen Spezifikationen erhÀltlich, die auf die Anforderungen unterschiedlicher Anwendungen ausgerichtet sind:

Eigentum Beschreibung Normen (Referenz)
Chemische Zusammensetzung Niobgehalt (Nb) mit bestimmten Gewichtsprozenten von Legierungselementen (z. B. Titan (Ti), Tantal (Ta)) ASTM International ASTM B883 [ASTM B883], MPIF Standard 35 [MPIF 35]
Reinheit Mindestgewichtsprozentsatz von Niob (Nb) im Pulver, in der Regel ĂŒber 99% ASTM International ASTM B883 [ASTM B883], MPIF Standard 35 [MPIF 35]
PartikelgrĂ¶ĂŸenverteilung Bereich und/oder durchschnittliche PartikelgrĂ¶ĂŸe in Mikrometern (ÎŒm) oder Maschenweite. Kann in grobe, mittlere oder feine Pulver eingeteilt werden. ASTM International ASTM B883 [ASTM B883], MPIF Standard 35 [MPIF 35]
Morphologie der Partikel Form der Pulverpartikel, z. B. kugelförmig, eckig oder unregelmĂ€ĂŸig Kein spezifischer Standard, typischerweise Herstellerspezifikation
Scheinbare Dichte Dichte des Pulvers in lockerem Zustand (g/cmÂł). Beeinflusst die Handhabung und FließfĂ€higkeit des Pulvers ASTM International ASTM B212 [ASTM B212], MPIF Standard 42 [MPIF 42]
Zapfstellendichte Dichte des Pulvers nach einem standardisierten Klopfvorgang (g/cm³). Liefert einen höheren Wert als die scheinbare Dichte und zeigt die Packungseffizienz an. ASTM International ASTM B212 [ASTM B212], MPIF Standard 42 [MPIF 42]
FließfĂ€higkeit Leichtigkeit, mit der das Pulver unter der Schwerkraft fließt. Gemessen mit standardisierten Tests oder nach Herstellerangaben ASTM International ASTM B213 [ASTM B213], MPIF Standard 15 [MPIF 15]
Sauerstoffgehalt Gewichtsprozent des im Pulver enthaltenen Sauerstoffs (O₂). Beeinflusst die mechanischen Eigenschaften der Endprodukte ASTM International ASTM E1019 [ASTM E1019]
Stickstoffgehalt Gewichtsprozent des im Pulver enthaltenen Stickstoffs (N₂). Ein hoher Stickstoffgehalt kann fĂŒr einige Anwendungen nachteilig sein ASTM International ASTM E1019 [ASTM E1019]
Interstitielle Verunreinigungen Gewichtsprozente anderer Elemente wie Kohlenstoff (C), Eisen (Fe) oder andere metallische Verunreinigungen ASTM International ASTM E1019 [ASTM E1019]

Lieferanten und Preisgestaltung

Zu den weltweit fĂŒhrenden Anbietern von Nioblegierungspulvern gehören:

Anbieter Beschreibung des Produkts Reinheit PartikelgrĂ¶ĂŸe Preis (pro kg) Mindestbestellung Anwendungen
MSE-Lieferungen MSE PRO 99.5% Niobium (Nb) Mikron-Pulver 99.5% Nb 3 Mikrometer $579.95 1 kg Hochtemperaturteile, Legierungen, SprĂŒhbeschichtung, Filter und korrosionsbestĂ€ndige Anwendungen
Atlantic AusrĂŒstungsingenieure Niob-Metallpulver (unregelmĂ€ĂŸig oder kugelförmig) 99.8% Nb 1-5 Mikrometer Angebot anfordern 100 Gramm VerstĂ€rkungslegierungen, SupraleitfĂ€higkeit
Goodfellow Niobium-Pulver 99.85% Nb Bis zu 45 Mikrometer $1,067.96 – $1,443.19 10 Gramm Superlegierungen, Schweißprodukte, supraleitende Magnete, Verbesserung der Festigkeit und KorrosionsbestĂ€ndigkeit von Stahl und Nickellegierungen
Stanford Advanced Materials NB0067 Niob-Pulver Keine Angaben Keine Angaben Angebot anfordern Keine Angaben Zusatzstoffe fĂŒr Legierungen, SchweißdrĂ€hte und feuerfeste Materialien
ChemDirect Nb-598 Technisches Niobium-Pulver ≄ 98% Nb Keine Angaben $564.40 (100mg) 100 Milligramm Superlegierungen, Kernreaktoren, Luft- und Raumfahrt und chemische Verarbeitung
Sigma-Aldrich Niob-Zinn-Legierung (Nb75Sn25) Pulver Keine Angaben Keine Angaben $578.00 Keine Angaben Supraleiter

Vor- und Nachteile von Niob-Legierungen Pulver

Merkmal Profis Nachteile
StÀrke und Langlebigkeit Unerreichte Zugfestigkeit und BestÀndigkeit gegen Verformung bei hohen Temperaturen
Ideal fĂŒr Bauteile, die extremen Belastungen ausgesetzt sind, wie Triebwerksteile und SupraleitergehĂ€use
Kann im Vergleich zu einigen anderen Legierungen schwieriger zu bearbeiten sein
Leistung bei hohen Temperaturen BehÀlt seine strukturelle IntegritÀt auch bei extremer Hitze
Ermöglicht Anwendungen in Hochleistungsumgebungen wie Luft- und Raumfahrt und Kernenergie
Kann spezielle Fertigungstechniken erfordern, um die Eigenschaften des Pulvers zu handhaben
KorrosionsbestÀndigkeit Ausgezeichnete BestÀndigkeit gegen eine Vielzahl von Korrosionsmitteln
VerlÀngert die Lebensdauer von Komponenten in rauen Umgebungen wie chemischen Verarbeitungsanlagen und Schiffsanwendungen
Die KorrosionsbestÀndigkeit kann je nach der spezifischen Legierungszusammensetzung variieren
BiokompatibilitÀt Ungiftig und kompatibel mit menschlichem Gewebe
Gut geeignet fĂŒr medizinische Implantate wie Knochenschrauben, Gelenkersatz und zahnmedizinische Vorrichtungen
Begrenzte Auswahl an biokompatiblen Nioblegierungspulvern im Vergleich zu anderen Implantatmaterialien
KompatibilitĂ€t mit der additiven Fertigung Die Pulverform macht es ideal fĂŒr fortschrittliche Fertigungsverfahren wie 3D-Druck
Ermöglicht komplexe Geometrien und leichte Konstruktionen
Die Pulvereigenschaften können sich auf die DruckfÀhigkeit auswirken und erfordern eine sorgfÀltige Auswahl und Prozessoptimierung
Gewichtsreduzierung Geringere Dichte als viele andere Hochleistungslegierungen
TrÀgt zu leichteren Komponenten in Anwendungen wie Flugzeugen und Raumfahrzeugen bei
Das VerhĂ€ltnis von StĂ€rke zu Gewicht ist im Vergleich zu bestimmten Alternativen nicht immer das gĂŒnstigste
VerfĂŒgbarkeit Niobium ist ein relativ hĂ€ufig vorkommendes Element
Weniger anfĂ€llig fĂŒr Unterbrechungen der Lieferkette als einige seltenere Materialien
Die Verarbeitung von Niobpulver zu brauchbaren Legierungen kann energieintensiver sein als bei einigen anderen Materialien

FAQs

F: WofĂŒr wird Nioblegierungspulver verwendet?

A: Nioblegierungspulver wird zur Herstellung von Hochleistungsteilen fĂŒr Anwendungen in der Luft- und Raumfahrt, im Energiesektor, in der Automobilindustrie, in der Medizin und in der chemischen Industrie verwendet, die eine gute HitzebestĂ€ndigkeit, Festigkeit bei hohen Temperaturen bis zu 1000 °C, Oxidations- und KorrosionsbestĂ€ndigkeit usw. erfordern.

F: Wie wird Nioblegierungspulver hergestellt?

A: Es wird durch ein GaszerstÀubungsverfahren hergestellt, bei dem ein Strom einer geschmolzenen Nioblegierungsmischung durch Argon- oder Stickstoffstrahlen in feine Tröpfchen zerlegt wird, die sich zu Pulverteilchen im Mikronbereich verfestigen. Das Pulver kann auch im Rotationselektrodenverfahren oder im Plasma-Rotationselektrodenverfahren hergestellt werden.

F: Welche Technologien werden fĂŒr die Verarbeitung von Pulver aus Nioblegierungen eingesetzt?

A: Die wichtigsten Verfahren zur Verarbeitung von Pulver sind Pressen und Sintern, Metallspritzguss, heißisostatisches Pressen und additive Fertigungsverfahren wie Laser-Pulverbettschmelzen, Binderstrahlen und gerichtete Energieabscheidung. Mit diesen Verfahren können komplexe und nahezu netzförmige Niobteile hergestellt werden.

F: Welches sind die wesentlichen Elemente, die mit Niob legiert werden?

A: Die hÀufigsten LegierungszusÀtze sind Titan, MolybdÀn, Zirkonium, Hafnium, Wolfram, Tantal usw. Diese Elemente verbessern Eigenschaften wie Festigkeit, Kriechfestigkeit, OxidationsbestÀndigkeit und Verarbeitbarkeit von Legierungen auf Niobbasis. Die optimale Zusammensetzung hÀngt von der jeweiligen Anwendung ab.

F: Welchen Normen entspricht das Pulver aus Nioblegierungen?

A: Zu den wichtigsten Normen gehören SAE AMS 5815 fĂŒr die chemischen Grenzwerte von Nioblegierungen, ASTM B393 fĂŒr die Spezifikationen von Niobmetallen, ISO 15371 zur Definition mechanischer, physikalischer und verarbeitungstechnischer Eigenschaften, MIL-STD-2207 fĂŒr Schutzbehandlungen und QualitĂ€tsprĂŒfungen sowie internationale Normen fĂŒr QualitĂ€tsmanagement (ISO 9001) und Umweltverantwortung (ISO 14001).

mehr ĂŒber 3D-Druckverfahren erfahren

Teilen auf

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
E-Mail
metall 3dp logo klein

MET3DP Technology Co., LTD ist ein fĂŒhrender Anbieter von additiven Fertigungslösungen mit Hauptsitz in Qingdao, China. Unser Unternehmen ist spezialisiert auf 3D-DruckgerĂ€te und Hochleistungsmetallpulver fĂŒr industrielle Anwendungen.

Fragen Sie an, um den besten Preis und eine maßgeschneiderte Lösung fĂŒr Ihr Unternehmen zu erhalten!

Verwandte Artikel

Über Met3DP

Video abspielen

Aktuelles Update

Unser Produkt

Holen Sie sich Metal3DP's
Produkt-BroschĂŒre

Erhalten Sie die neuesten Produkte und Preislisten